Montag, 9. Januar 2017

Hot oder Schrott #6 - mein Wichtelpaket

Ciao Ihr Lieben,

nach meiner Weihnachts-und-allgemeinen-Feiertags-Pause melde ich mich heute zurück mit meinem Wichtelpaket der Aktion Hot oder Schrott.



Von Lena und Lotte wurde alles bravourös organisiert und so konnte ich kurz vor Weihnachten ein unfassbar niedliches Überraschungspaket in den Händen (man achte auf die weihnachtlichen Nägel, btw!) halten.



Schaut Euch mal diese knuffigen Pinguine an... einfach nur Zucker!!



Aber auch der Inhalt war erst einmal absolut überwältigend, da hat sich meine liebe Wichtelmama Maike wirklich so viel Mühe gegeben und ich kam aus dem Staunen gar nicht mehr heraus!
Ganze 8 Lacke waren wie die 7 - oder eben in diesem Fall 8 - Zwerge süß verpackt in dem Zauberpäckchen enthalten, da war ich ja mal total geflasht....



Und dann noch die ganzen Extra-Gimmicks, ein YPS-Heft kommt da nicht ansatzweise gegen an! Ultra-cutes Washi-Tape, diverse Nailart-French-Schablonen, Holofolie, Schoki... alles drin, also wirklich ganz wahnsinnig herzlichen Dank an Dich, liebe Maike, Du hast mir damit eine riesige Freude bereitet und ich war nur am Auspacken und Mund auf und zu klappen:)



In einem liebevoll verfassten Brief hat mir Maike erklärt, wie die vielen "Schrott"-Lacke zusammen gekommen sind, einige hatte sie nämlich schon in einer vergangenen Wichtelaktion erhalten, für Schrott befunden und daher weitergegeben.
Andere stammen von ihr direkt und wurden aussortiert: "Sheer, Glitzer und Perlmutt sind nicht so mein Fall:)" war da zu lesen, und dem kann ich zu 2/3 absolut zustimmen!
Für Glitzer kann ich mich durchaus erwärmen, lediglich das Ablackieren versauert mir den häufigen Gebrauch dieser Lackgattung, was eben leider an der miesen Haltbarkeit aller bislang getesteten Peel-Off-Basecoats liegt.

Schauen wir uns die Lacke aber endlich mal im Einzelnen an!



Hier im 1. Test-Swatch auf dem Nagelrad, und so rein farblich kann ich da durchaus spannende Dinge entdecken! Also ab damit, auf die Nägel...


Und hier sieht das Ganze schon differenzierter aus, um es mal diplomatisch auszudrücken.
v.l.n.r.
Sally Hansen Complete Salon Manicure - 160 Shell We Dance
Uiuiui der ist mal wat sheer, habe den als einzigen mit 3 Schichten lackieren müssen damit man überhaupt was sieht... solche Vertreter habe ich schon selbst ungenutzt im Schrank stehen und mache irgendwie nie ein Glitzer-Sandwich was die so ziemlich einzige Verwendung für mich wäre. Also SCHROTT.

Pretty & Polished - Liberty Bell Ruby
Himbeermarmelade mit Glitzer drin, Indie-Marke... das kommt mir schon eher auf die Pfoten! Klar ist die Base hier jelly-artig, aber der hat mir zumindet so gut gefallen, dass ich ihm solo auf jeden Fall noch eine Chance geben möchte. Ganz vorsichtiges HOT.

Pretty & Polished - Heart of the Ocean
"... my Heart will go on and ohoooooon..." da kommen doch gleich Herz-Schmerz-Assoziationen der Titanic-Schnulze hoch! Fand den Lack durchaus hübsch, Blau geht ja fast immer bei mir und daher auch hier ein vorläufiges, zartes HOT.

Polish me silly - Peach me a Lesson
Oder peach me whatever, an diesem Lack konnte ich keinen rechten Gefallen finden. Schon die Grundfarbe gehört nicht gerade zu meinen Favs, und wenn die Basis dann noch zu deckend ist, um die bunten Hexagons richtig zur Geltung zu bringen, ist das wohl in der Abmischung ziemlich, ja, eben "silly" gelaufen! Da kann auch der Indie-Stempel nix retten, das ist für mich SCHROTT.



Auch die zweite Hälfte... was soll ich sagen - durchwachsen wie ein zähes Stück Speck!


v.l.n.r.
Avon ColorTrend - Blue Morph
Das Schlimmste gleich zu Anfang! Mega sheere, violette pearlige Schimmerbrühe, gibt es irgendwo jemanden der sowas ernsthaft schön findet?! Nur noch ein Wort dazu... SCHROTT!

Avon ColorTrend - Deluxe
Farblich eigentlich ganz ok, aber etwas in der Richtung besitze ich dann doch schon und mit besseren Lackeigenschaften! Die Deckkraft war nämlich echt mau und wurde hübsch fleckig, und das bei so einer gedeckten Farbe... nee danke. SCHROTT.

Sally Hansen Xtreme Wear - 660 Indi-glow
Grenzwertiger Fall, die Kombi aus einer indigoblauen Basis mit kontrastreichen, grünschimmernden Miniglitzis gefällt mir schon richtig gut, jedoch konnte dieser Lack durch ungleichmäßiges Finish und lange Trockenzeit negativ punkten. Grenzfall von HOT-SCHROTT, muss ich mir noch genauer überlegen.

Rival de Loop Young Cupcake Nail Colour - 04 Creamy Blueberry
Schon mal so, Blueberry ist das nun nicht gerade, und auch sonst kann mich das hellblaue Etwas mit bunter Einlage nicht begeistern. Deckkraft so la-la und irgendwie beschleicht mich das Gefühl, dass dieser Lack an 14-jährigen wohl besser kommt als an so alten Tanten wie mir;) SCHROTT.



Gesamt-Bilanz von 8 Lacken:
2 mal ein vorsichtiges HOT, 1 mittelmäßiges HOT-SCHROTT und 5 mal SCHROTT.

Ist halt in dem Fall nicht gerade klasse, wenn Wichtelmama und -kind so ziemlich ähnliche Aversionen bei der Lackauswahl haben - aber dafür kann ja keiner was!
Trotzdem habe ich mich sehr über das hübsche bunte Paket gefreut und die Schrottigen müssen dann eben weiterziehen... vielleicht finden sie ja irgendwann noch das richtige Zuhause!

Wie hättet Ihr entschieden? Gefallen Euch vielleicht ganz andere Lacke als mir? Ich bin gespannt:)

PS.
Im übrigen bin ich natürlich auch sehr gespannt, wie mein geschnürtes Wichtelpaket bei seiner Empfängerin angekommen ist (in zweierlei Hinsicht), ich hatte es jedenfalls pünktlich versendet und warte sehnsüchtig auf den Post dazu...

Liebste Grüße und ein frohes neues Jahr Euch allen,



Kommentare:

  1. Was für ein liebevolles Paket. :)
    Die beiden Pretty & Polished Lacke wären definitiv mein Highlight, der Rest wäre auch nicht meins. ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Total, das war echt eine wunderschöne Überraschung! Mit den Lacken sind wir uns dann ja einig:)

      Löschen
  2. Der Polish me silly ist übrigens ein Thermo :P Der ist kein Schrott! ;) Aber echt ein tolles Paket - nur auf den Sally Hansen hätte ich verzichten können ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn du das sagst... dann muss ich den nochmal genauer testen. Lieben Dank für den Hinweis, wär ich nie drauf gekommen!!

      Löschen

Herzlichen Dank für Deinen Kommentar!
Wenn du Fragen hast - gern, her damit:) Und sonst: immer recht freundlich bleiben...