Donnerstag, 6. Oktober 2016

Ein paar Neuheiten vom dm...

Ciao Ihr Lieben,

in letzter Zeit hab ich mich eigentlich nur mehr den Nagellacken gewidmet (Laster bleibt halt Laster, kannste nix machen), doch irgendwie hab ich es auch vermisst, mal über andere Dinge zu bloggen:)
Hauls mag ich persönlich immer besonders, und ich hoffe, Ihr auch - dann seid Ihr hier richtig!



Letztens habe ich mir ein paar der neueren Sachen bei dm zugelegt, ein paar habe ich schon getestet und kann Euch Swatches zeigen sowie meine 1. Eindrücke kundtun.



Hochgradig überrascht war ich ja, das sagenumwobene Fixing Spray von essence, Keep it perfect!, vorzufinden, das ist ja grundsätzlich ausverkauft! Es war auch nur ein Exemplar da, das reichte mir aber mal aus. Schlecht finde ich es nicht, aber ein Zaubermittel ist es nun auch wieder nicht und nachpudern muss ich irgendwann... so ganz kann ich diesen Wahnsinns-Hype um das kleine Spray (Preis: 2,95€) nicht nachvollziehen! Noch dazu ist der Sprühstoß ziemlich "hart" und nicht so schön soft wie beim MAC Fix+ zum Beispiel.

Dafür bin ich umso begeisterter von der neuen Labello Lip Butter Caramel Cream! Oberlecker sag ich nur, herrliches, leicht salziges Karamellaroma wird hier dezent verströmt und die Pflegewirkung passt auch (noch, solange es nicht kräftig kalt wintert!). Dafür, dass ich nach meinem 1. Test dieser Lip Butters eher skeptisch war, muss ich doch zugeben dass diese kleinen Döschen ihre Berechtigung in meinem Badezimmer haben, immerhin sind sie bereits auf drei Sorten angewachsen... (Preis: 1,95€)




Da ich mir ein Blush von p2 anschauen wollte, bin ich extra in eine "Nicht-NYX-Filiale" gegangen, denn bedauerlicherweise gibt es bei mir jetzt nur noch entweder - oder. Sehr schade, dass p2 für NYX weichen musste, nebenbei! Ist das bei Euch auch so??

Also das Blush wurde es nicht, dafür aber habe ich mich spontan in den Multicolor Bronzer 010 Hello Sunshine verliebt. Der ist eher eine Mischung aus Bronzer und Highlighter, oder auch Bronzer mit ultraviel Schimmer - oder Highlighter in etwas dunklerer Nuance... however, die Textur ist super weich und seidig, und extrem fragil, also ne Flugreise im Koffer würde der nicht überleben! Ich war mit dem Rad unterwegs und beim Ankommen zuhause waren schon feine Risse drin. Samthandschuhe sag ich Euch...;)
(Preis: 3,45€)

Ebenfalls von p2 und neu ist die Perfect Brow Pomade, es gibt sie in 2 Nuancen und ich habe die etwas hellere 010 Ashy Cocos mitgenommen. Er ist mir leider etwas zu dunkel, und ich darf ihn für die Brauen in äußerst sparsamer Dosierung verwenden. Dafür ist der aber mega haltbar und wischfest, was bedeutet dass er einen exzellenten Gel-Eyeliner abgibt - Zweckentfremdung Teil 1.
(Preis: 3,75€)

Die trend IT UP-Theke wurde ja mächtig ausgebaut und um einige interessante Produkte erweitert, unter anderem viele tolle Lippenprodukte.
Interessant fand ich die Ultra Wear Nude Pens, wobei es total verwirrt dass die doppelte Nummernbezeichnungen haben. Es gibt nämlich matte und glänzende Finishes mit der gleichen Nummer - meine ist die 030 Shine aber es gibt halt auch noch die 030 matt. Wie gesagt, total verwirrend!
(Preis: 3,25€)



v.l.n.r. Multicolor Bronzer 010, Ultra Wear Nude Pen 030 shine, Perfect Brow Pomade 010

Der Bronzer kommt auch auf dem Augenlid toll raus, da hab ich ihn schon mehrfach benutzt und somit haben wir hier Zweckentfremdung Teil 2.

Den Ultra Wear Nude Pen trage ich seitdem fast täglich, das kleine Stiftformat passt schon so toll in die Handtasche:) und die Farbe ist für mich eine perfekte "my Lips but better"-Alltags-Geschichte, also ein Nude mit viel rosigem Rosenholz-Einschlag - weil bräunliches Nude ganz furchtbar an mir aussieht.



Nicht auf dem Swatch ist der Expert Lip Primer & Care von trend IT UP. Den wollte ich mal im Vergleich zu meiner Standard-Lippen-Base, dem MAC Prep & Prime Lip, austesten.

Hier besteht vor allem ein Unterschied in der Textur - während der MAC-Stift quasi von allein über die Lippen gleitet und sie komplett unsichtbar glättet, erscheint die Drogerieversion irgendwie viel stumpfer, weniger cremig, und ist deutlich matt-weißlich zu erkennen. Da ist das teure MAC-Teil dann doch irgendwie komfortabler, aber schlecht ist der trend IT UP-Stift (Preis: 2,95€) nicht!

Letztes Teil meines kleinen Hauls war eine Lidschattenpalette, die 03 all about ROSES von essence, ganz überraschend für mich, denn eine Drogerie-Palette hab ich schon seit gefühlt 80 Jahren nicht mehr gekauft...



Hierzu hatte mich eine Youtuberin angefixt, denn es seien 3 hübsche matte Farben dabei, und für 3,95€ nahm ich sie mal mit.
Tatsächlich ist das ein hübsches kleines Palettchen, und die Swatches fielen höchst vielversprechend aus!


- geswatcht wie in der Palette angeordnet -

Am Auge zeigen sich dann aber doch ein paar Differenzen, es deutete schon der Swatch darauf dass der jeweils 2. Ton von links in beiden Reihen sehr ähnlich ausfällt, und auf dem Lid sieht man da wirklich keinen Unterschied mehr. Der obere ist noch etwas besser pigmentiert, das wars aber.

Die 3 matten Töne der unteren Reihe mag ich alle recht gern, vor allem die 2 dunkleren rechts geben gut Farbe ab, der helle ganz links ist einfach ein schlichter Blendelidschatten.
Mein Liebling ist aber der dunkle oben ganz rechts, der ist intensiv, glitzert nicht so stark wie befürchtet und ist so wachsweich geschmeidig wie ich es sonst eher von Urban Decay erwarten würde.

Ob ich diese Palette wirklich gebraucht hätte? Wohl kaum, aber trotzdem habe ich Lust, damit noch etwas mehr herum zu spielen;)

Habt Ihr in letzter Zeit coole Neuigkeiten in der Drogerie entdeckt?
Mögt Ihr mal wieder mehr über "Nicht-Nagellackthemen" lesen?


Liebste Grüße,


Kommentare:

  1. Huhu, schöner Einkauf! Die Swatches der Palette sehen echt hübsch aus. Ich besitze zwei Nude Pens von trend IT UP und mag sie sehr gerne. :)

    Liebe Grüße, Anna <3

    annax1303.blogspot.de

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Macht auch immer wieder Spaß, ein bisschen beim dm zu stöbern:)
      Von den Nude Pens könnte ich mir auch noch Zuwachs vorstellen...
      Liebe Grüße zurück!

      Löschen
  2. Ein schöner Post, Alice :) Ich habe neulich auch eeeendlich mal das Essence Fixing Spray ergattern können, muss es aber noch ausprobieren. Ich hoffe sehr, dass es mir gefällt. Dass es von Labello eine neue Lip Butter gibt ist ja vollkommen an mir vorbei gegangen, dabei klingt die neue Sorte ganz so, als müsste ich sie haben :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, Julia! Die Lipbutter mag ich wirklich sehr und kann sie uneingeschränkt empfehlen wenn du diese Teile magst:)

      Löschen

Herzlichen Dank für Deinen Kommentar!
Wenn du Fragen hast - gern, her damit:) Und sonst: immer recht freundlich bleiben...