Sonntag, 25. November 2012

OPI Skyfall Collection....

... meine Ausbeute und ein kleines aber schlechtes NOTD


Guten Abend,

es ist zwar noch gar nicht so spät, aber wenn ich nach draußen schaue denke ich es ist mitten in der Nacht!

Um mein Herz anderweitig zu erfreuen müssen also statt Wetter mal wieder meine Lacke ran. Und was für welche!! Offensichtlich hat OPI meine geheimsten Wünsche erhört und die James Bond-Kollektion auf den Markt geschmissen. James und mich verbindet ja eine ganz besonders innige Liebe, und das schon seit Jahrzehnten! Als ich von der Kollektion hörte, war ganz klar daß ich zuschlagen musste.
Und für diese Sahneteilchen habe ich mich entschieden:

v.l.n.r. You only live twice, Tomorrow never dies, Goldeneye


v.l.n.r. On her Majesty´s secret service, Live and let die, The world is not enough

Die Zahnspuren an "The world is not enough" kommen übrigens von mir, hab die Flasche nicht aufgekriegt:-) und dann - was noch viel schlimmer ist - voll verpeilt, meine Nägel zu fotografieren! Man merkt, ich bin noch ein ganz blutiger Bloganfänger..... Da er aber so wahnsinnig hammergenial ist werd ich ihn bestimmt bald wieder lackieren und dann kann ich ihn nochmal standesgemäß präsentieren.

Zu allen Lacken möchte ich natürlich noch NOTDs zeigen, vorab muß wie immer das Nagelrad herhalten:




Selten hat mich eine Kollektion so begeistert wie diese und nicht nur weil ich einer der weltgrößten Bondfans überhaupt bin:) Wenns nach mir gehen würde, hätte es ja zu wirklich jedem Bondfilm einen Lack gegeben denn leider sind ein paar meiner absoluten Lieblings-Bonds nicht dabei: From Russia with love (Liebesgrüße aus Moskau), Dr. No, Octopussy, Diamonds are forever (Diamantenfieber), For your eyes only (In tödlicher Mission) und A View to a kill (Im Angesicht des Todes). Das wäre so meine Auswahl gewesen;-)

Und weils so schön ist, wenigstens ein Lack aufgetragen, live am Nagel sozusagen, hier ist "Live and let die":



Wie sich das gehört natürlich mit Tipwear da das 2. Bild erst nach einigen Tagen Tragezeit entstanden ist (ich weiß ich muß da an mir arbeiten!!!! Dunkelheit hin oder her!!!).
Was für ein superoberschönes tanniges Grün, hab mich im nachhinein echt geärgert, daß ich mir vorher "Stylenomics" von essie gekauft hatte... "Live and let die" ist sowas von viel viel viel toller!

Vielen Dank, Mr. Bond, es war mir wie immer ein Vergnügen, unter Ihnen zu arbeiten!

Liebste Grüße,
das "Bondgirl im Herzen" Alice



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Herzlichen Dank für Deinen Kommentar!
Wenn du Fragen hast - gern, her damit:) Und sonst: immer recht freundlich bleiben...