Sonntag, 27. Januar 2013

(unterwegs) Aufgebraucht und Dagelassen

Einen schönen Sonntag Abend,

endlich habe ich auch mal was von der allseits beliebten "Aufgebraucht-Front" zu vermelden. Und das heißt nicht "Im Westen nichts Neues" und auch nicht "Die Schornsteine rauchen noch"!

Damit das hier etwas übersichtlicher wird (hoffentlich!) hab ich es grob vorsortiert. Damit auch genug geschwafelt, fangen wa einfach mal an!

1. Sonnenpflege



1. dm Sundance Schutz & Bräune Sonnenmilch LSF 30
Stammte aus einer dm-Lieblinge-Box und ich mochte das Zeug gerne. Einziger kleiner Minuspunkt: es ist recht zähflüssig, läßt sich nicht ganz so easy verteilen. Ob ich damit schneller gebräunt habe als ohne kann ich schlecht sagen aber vielleicht ein bißchen. Bin leider ein schwieriger Kandidat was braun werden angeht, das dauert immer ewig. Dem Mann an meiner Seite gefiel der Duft, das ist schonmal ein Pro-Argument;-)
Nachkaufwahrscheinlichkeit: hoch

2. Eucerin Allergy Protection Sun Creme-Gel LSF 50
Hier war ich wirklich überrascht, es war überhaupt nicht pastig oder schwer, sondern ganz leicht, ziemlich dünnflüssig und sehr leicht aufzutragen. War auch mal in irgendeiner Box. Muß ich mir merken wenn ich wieder einmal Bedarf an einem richtig hohen Schutzfaktor habe.
Nachkaufwahrscheinlichkeit: hoch

3. Avène Réflexe Solaire SPF 50+ 
Die kam aus der GlossyBox und soll besonders leicht sein und vor Pigmentflecken schützen. Fand ich beides jetzt nicht so, man muß sie gut verteilen um nicht völlig weiß im Gesicht auszusehen. Und Pigmentflecken haben sich bei mir mächtig gebildet, vor allem auf der Stirn.
Nachkaufwahrscheinlichkeit: gleich null

4. dm Sundance Après Fluid mit Kokosduft
Herrlich künstliche Kokosbombe mit Goldschimmer-Effekt. Genau mein Ding. Ein bißchen klebrig, aber mir egal. Dazu passend hatte ich auch eine Sunlotion LSF 20, die ich aber nicht aufgebraucht habe. Der Duft....
Nachkaufwahrscheinlichkeit: höher gehts nicht, ist bereits nachgekauft

5. Lancaster After Sun Tan Maximizer Face& Body
Habe ich nur fürs Gesicht verwendet und ich fand es klasse. Als norddeutsches Hellhäutchen will ich bräunemäßig alles maximizen was geht! Nach einem intensiven Sonnenbad hat es leicht gekribbelt beim Auftragen, das ging aber schnell vorbei und es hat meine Haut weder gerötet noch sonstwie gereizt. Ich hatte danach auch kein trockenes Gefühl, der Hautdurst wurde gut gelöscht!
Nachkaufwahrscheinlichkeit: hoch

6. Rossmann Sun Ozon Sonnenfluid getönt LSF 30
Der ist bestimmt auch was für den deutschen Sommer, die Tönung ist recht hell und leicht, kann man gut über  ein Feuchtigkeitsgel auftragen. Klar glänzt man etwas speckig aber nach kurzer Einwirkzeit kann es sogar abgepudert werden.
Nachkaufwahrscheinlichkeit: hoch

7. dm Sundance Sonnenbalsam sensitiv LSF 30
Warum nur UVA-Schutz? Etwas seltsam fand ich! Habe es nur genutzt wenn ich wenig mitschleppen wollte, war mehr ne Notlösung für mich. Ließ sich aber superleicht verteilen, das muß ich ihm zugute halten.
Nachkaufwahrscheinlichkeit: mittelprächtig, werde nach Alternativen schauen mit UVA und UVB-Filter

8. Biodroga Repair+Cell Protection
Ein Weihnachtsgeschenk meiner lieben Kosmetikerin als "Geheimtipp" bei Sonnenbrand bzw. sehr sonnengestresster Haut. Und wirklich - jede Art von Rötung war am nächsten Tag verschwunden.
Nachkaufwahrscheinlichkeit: hoch, wenns wieder in die Sonne geht


2. Gesichtspflege



Hier hab ich das Ganze mal nach Anwendungsschritten durchnummeriert.

1. Helena Rubinstein Life Ritual Reinigungsschaum
Das war schon lustig, die 30 ml  haben genau gereicht für meine Reise! Hat mich an einen Reinigungsschaum von Biotherm Aquasource (in rosa) erinnert, auch vom Duft. Hat meine Haut nicht ausgetrocknet aber gründlich von Make-Up etc. befreit. Sehr sparsam, eine kleine Menge hat guten Schaum gemacht.
Nachkaufwahrscheinlichkeit: eventuell, habe aber "meine" Reinigung gefunden:-)

2. Lavera Mildes Gesichtswasser
Hatte ich noch von der letzten Reise, war auch sehr ergiebig und angenehm. Alkoholfrei, hat auch nicht gebrannt oder so. Geduftet hat es irgendwie nach Traubenzucker, wie diese kleinen Bonbons die man als Kind immer in der Apotheke geschenkt bekam wenn man sich das Junior-Heft abgeholt hat. Hat mir gut gefallen und ist positiv abgespeichert!
Nachkaufwahrscheinlichkeit: bei Bedarf auf jeden Fall

3. Rossmann Rival de Loop Hydro Feuchtigkeits-Gel
Nach der Reinigung morgens mein erstes Pflegeprodukt. Habe ich auch schon letzen Sommer benutzt, ein frisches Gel und damit perfekt für heiße Tage vor der Gesichtspflege. Solo wärs mir zu wenig aber als Kombiprodukt sehr OK.
Nachkaufwahrscheinlichkeit: hoch

4. L´Occitane Immortelle Precious Serum
Kam abends nach der Reinigung dran. Seit einiger Zeit auch zuhause mein Standardserum vor der Nachtpflege. Bestimmt nicht unschuldig daran, daß ich immer noch wie Mitte 20 aussehe. HA HA!
Nachkaufwahrscheinlichkeit: hoch, sobald mein Fullsize das Zeitliche gesegnet hat

5. L´Occitane Immortelle Augenbalsam
Habe ich vor einiger Zeit immer benutzt, ist aber für meine Augenpartie inzwischen zu "leicht", da habe ich meinem Alter geschuldet höheren Pflegebedarf. Bei tropischen Temperaturen aber noch ausreichend und so kam diese Minigröße gerade recht. Anti-Aging für Einsteiger würde ich sagen!
Nachkaufwahrscheinlichkeit: null, brauche normalerweise reichhaltigere Augenpflege

6. L´Occitane Precious Cream
Meine Standard-Nachtcreme, auch wenn sie eigentlich als Tagescreme deklariert wird. Werde demnächst noch genauer über meine Pflegeroutine mit L´Occitane Immortelle berichten.
Nachkaufwahrscheinlichkeit: absolut, kaufe ich seit Jahren

3. Sonstiges



1. Listerine Mundspülung
Nachgekauft in Buenos Aires, hatte nur eine Minigröße mit die natürlich längst nicht ausreichte. Gehört für mich einfach dazu.
Nachkaufwahrscheinlichkeit: immer, geht nicht ohne. Wechsle ab und an die Listerine-Sorten

2. Rossmann Rival de Loop Reinigungstücher "Insel-Traum"
Waren super, auch im Flieger. immer gern genommen wenns abends ultraschnell gehen muß weil extrem spät oder so. Allerdings befeuchte ich mein Gesicht vorher mit Wasser, das brauch ich einfach um mich richtig frisch und sauber zu fühlen. Habe sämtliche Duftsorten durch, die wechseln ja ständig. Am besten gefiel mir vor Jahren der "Grüne Apfel".
Nachkaufwahrscheinlichkeit: immer, die nächste ist schon im Gebrauch. Heißt jetzt "Wellness".

3. dm Ebelin Wattepads
Was soll ich sagen - immer und immer wieder. Meine ungeschlagenen Lieblingswattepads!
Nachkaufwahrscheinlichkeit: einfach nur JA. Werde panisch wenn ich keinen Vorrat habe

4. dm Balea Einwegrasierer
Meine 1. Wahl auf Reisen, zuhause habe ich schon seit Urzeiten den Wilkinson Lady Protector, aber der hier ist einfach kleiner und ich kann ihn am Ende komplett entsorgen. Geht ja nicht ohne;-)
Nachkaufwahrscheinlichkeit: sehr hoch

5. Dove Maximum Protection Deo
Wurde mir im Rahmen einer Testaktion von dm zugeschickt. Und funktioniert! Bin wirklich zufrieden damit, nur in Rio bei über 40 Grad kam es dann doch an seine Grenzen. Mir fällt aber kein anderes Deo ein, das in dieser Extremsituation bestanden hätte!
Nachkaufwahrscheinlichkeit: hoch

6. Clens 100 Nachbenetzungstropfen für Kontaktlinsen
Unverzichtbar. Absolut. Unverzichtbar. Habe ich immer dabei und ohne gehts einfach nicht. Punkt.
Nachkaufwahrscheinlichkeit: muß immer vorrätig sein. Auch mal andere Fabrikate aber am liebsten dieses.

7. Dolce & Gabbana Light Blue "Dreaming in Portofino"
Jippieh, ein Duft! War aber auch nur eine kleine 25 ml-Größe, die genau gereicht hat. Ein leichter aber sinnlicher und nicht allzu frisch-grüner Sommerduft, ideal für tropisch warme Abende in Brasilien. Und es gefiel meinem Mann! Daher (und weil limitiert) habe ich mir trotz Parfüm-Kaufstop auf dem Rückflug noch eins in 50 ml im Duty Free gekauft.
Nachkaufwahrscheinlichkeit: schon geschehen... Sehr schade daß es limitiert ist!

8. Mavala Double-Cils Wimpernpflege
Gehört auch schon fest zu meiner Routine. Bilde mir ein, es hilft daß die Wimpern länger wachsen.
Nachkaufwahrscheinlichkeit: zuhause hat schon mein Backup auf mich gewartet... nennt man wohl hoch:-)

9. Isadora Wonder Nails Second Nail
Mal in Norwegen gekauft wo es Isadora überall gibt. Habs als Basecoat benutzt, ist aber eigentlich als ausgleichender Nudelack gedacht. War OK, aber jetzt einfach zu zäh geworden. Lustig fand ich die Entdeckung, daß es in Buenos Aires auch ganz viele Isadora-Läden gibt - aber dort kann man Accessoires wie Taschen, Schmuck, Haardeko etc. kaufen und keine Kosmetik!
Nachkaufwahrscheinlichkeit: gleich null, habe noch so viele Basecoats und vom heiligen Gral war er weit entfernt


10. dm Balea Silberglanz Soforthilfe-Kur
Wie praktisch, kleine Tütchen für die Reise! Hatte 2 davon mit und kam gut aus (hab es nicht täglich verwendet). Das passende Shampoo hatte ich mir abgefüllt eingepackt. Leider hat meine Kopfhaut es nicht so gemocht und angefangen zu jucken. Hatte sonst noch festes Shampoo + Conditioner von Lush mit, da gabs keine Probleme. Mal sehen wie es jetzt zuhause weitergeht wenn ich ab und zu nur das Shampoo nehme.
Nachkaufwahrscheinlichkeit: null, wegen der Unverträglichkeit

11. MAC Lippenstift "Hot Gossip" von the body needs
Aufgrund dieser Testgröße aus dem Angebot von the body needs hatte ich mir Hot Gossip glücklicherweise schon als Fullsize geholt. Ist mein narrensicher-geht-immer-Lippenstift. Ganz große Liebe! Ist nicht im MAC-Onlineshop erhältlich sondern nur am Counter. Das würde mich aber nicht von einem Neukauf abhalten wenn er mal aufgebraucht ist. Wenn Ihr eine schöne, dezente aber unlangweilige Alltagsfarbe sucht, schaut ihn Euch unbedingt an!
Nachkaufwahrscheinlichkeit: bin ja zum Glück noch eingedeckt


So, das war jetzt ja einiges.... Hoffe es war einigermaßen interessant. Aufgebraucht-Posts mag ich selbst immer gern lesen und da wird auch noch einiges von mir kommen. Also habt Ihr hoffentlich jetzt nicht die Schnauze voll davon!

Wünsche einen erträglichen Start in die neue Woche....

Liebste Grüße,

Alice

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Herzlichen Dank für Deinen Kommentar!
Wenn du Fragen hast - gern, her damit:) Und sonst: immer recht freundlich bleiben...