Dienstag, 8. September 2015

MAC Fluidline "Catch my Eye" (Haute Dogs)

Ciao Ihr Lieben,

in der Bloggerwelt scheint das ja eher selten zu sein, die meisten Blogger haben Katzen - aber ich bin ein bekennender "Hundemensch".

Meine Vorfreude auf die "Haute Dogs"-Kollektion von MAC war also groß (und das geniale Promobild mit den "Hunde-Damen" tat ein übriges).



Dass es letztendlich doch nur ein Teil geworden ist, lag wohl an dem farblichen Einschlag mit den vielen Nudetönen und den Produkten selbst - keine spektakulären MSFs, die Mineralize Eyeshadows sind mir zu krümelig, die Mineralize Rich Lipsticks zu rutschig und dafür zu teuer. (Außerdem hab ich schon zu viel)

Hätten sie allerdings ein Packaging mit Hunde-Motiven gemacht, oder wäre was mit "Beagle" dabei gewesen - ich hätte es hundertprozentig gekauft!
Doch so wurde es nur der?die? Fluidline "Catch my Eye", dieser Gel-Eyeliner kam als Repromote in die LE.



"Catch my Eye" ist eine gräuliche Basis mit goldenen Schimmerpartikeln ("cool taupe grey with dazzle pearl") und man bekommt hier für 21,- Euro das übliche MAC Fluidline-Glaspöttchen mit 3 Gramm Inhalt.

Die Konsistenz ist bei diesem Exemplar von Fluidline eher weich, ich habe andere Farben, die fester sind (und auch von Anfang an waren, die sind nicht eingetrocknet!).
Nach dem Trocknen verwischt aber nichts mehr, und die Haltbarkeit am Auge ist wie gewohnt sehr gut.



Klar hab ich ihn zuerst in seiner eigentlichen Bestimmung als Eyeliner getragen, und mir gefällt die dezente Linie mit dem hübschen Schimmer sehr gut - so eine Nuance verzeiht die eine oder andere kleine Ungenauigkeit und ist damit für so einen Lidstrich-Vollhonk wie mich super geeignet!

Hier hab ich "Catch my Eye" zusammen mit dem essence stay all day-Cremelidschatten "For Fairies" kombiniert, das ist so ein schimmernder Goldrosé-Ton:



Eine andere Variante hab ich auch noch probiert und ihn komplett auf das gesamte bewegliche Lid aufgetragen und verblendet - ich kann nur sagen: "Formidable"!!
Auch ohne Base hält "Catch my Eye" den ganzen Tag, was bei meinen öligen Schlupflidern eine echte Spitzenleistung bedeutet - und vermuten lässt, dass er sich auch super als farbige Lidschatten-Base verwenden lässt.

Ich bin schon sehr gespannt, wie er verschiedene Lidschattenfarben zum Leuchten bringt und kanns kaum erwarten das auszutesten:)

Da die Farbe im Moment sowohl bei MAC online als auch bei Douglas.de noch verfügbar ist, wollte ich schnell meine Empfehlung für diese(n?) Fluidline loswerden - ein unkompliziertes Produkt mit echten Allrounder-Qualitäten!

Wie gefällt Euch "Catch my Eye"? Mögt Ihr die MAC Fluidlines? Habt Ihr lieber Hunde oder Katzen? Und wie heißt es denn eigentlich richtig - der oder die Fluidline...?


Liebste Grüße,

Kommentare:

  1. Ich liebe ihn! Habe ihn gekauft als er damals Teil einer Weihnachtskollektion war. Ich trage ihn am liebsten als Lidschatten :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kann ich verstehen! Er ist im Moment auch meine Wunderwaffe für einen superschnellen Look:)

      Löschen

Herzlichen Dank für Deinen Kommentar!
Wenn du Fragen hast - gern, her damit:) Und sonst: immer recht freundlich bleiben...