Sonntag, 6. September 2015

Nachlese - Meine Sommer-Düfte

Ciao Ihr Lieben,

diesen Post wollte ich schon so lange veröffentlichen und ich schätze mal, das ist jetzt meine letzte Chance!

Jetzt, da er sich wirklich dem Ende zuneigt, möchte ich am liebsten doch zurückspulen und ihn nochmal erleben - den Sommer.
Ich bin zwar nicht der hitzeliebende Typ, aber wenn sich das so zwischen 20 und 27,5 Grad verhält ist das für mich ganz großartiges Wetter:) Vielleicht bekommen wir ja im September noch ein paar richtig schöne, sonnige Tage. Und sonst gibt´s jetzt einfach mal "mein Sommer für die Nase"!


Was Düfte angeht, bin ich eine absolut treue Seele ( und ja, was Männer angeht, auch! Nur damit hier keine Missverständnisse aufkommen!!). Es schleichen sich zwar ab und an einige neue Flakons in die Sammlung, aber das ist eher der Tatsache geschuldet, dass manche Parfums limitiert sind oder sonstwie vom Markt verschwinden... dafür muss halt gelegentlich Ersatz her, ist klar! Wenn es nach mir ginge, müsste diese massive Fluktuation aber wirklich nicht sein.
Einige sind dem treuen, aufmerksamen Leser eventuell auch schon einmal hier auf dem Blog begegnet;)


Jo Malone "Sakura Cherry Blossom"
Dieser kam im Juli in München zu mir und ich bin sehr verliebt in diesen Duft - leider ist er mal wieder limitiert. Die Kirschnote kommt sehr deutlich heraus, ist aber eher frisch-herb und nicht zu vergleichen mit den meist quietschig-zuckersüßen Kirschdüften die es so gibt. Und genau das macht ihn so perfekt!

"Sakura Cherry Blossom captures the airiness of Spring. Blossom fluttering on boughs. Pure and transient. Diaphanous layers of cherry blossom mingle with sheer notes of rose, brightened with sparkling bergamot."


Kopfnote: Bergamotte, Kirschblüte
Herznote: Mimose, Rose
Basisnote: holzige Noten, Moschus

Da es ein Eau de Cologne ist, ist die Konzentration der Duftstoffe nicht so hoch. Das macht ihn nicht so intensiv, aber im Sommer ist mir das sogar lieber als zu viel Duft. Enthalten sind 100 ml und es macht mir einfach Spaß, mich damit zu umgeben.


L´Occitane "Rose Jardin Délice"
Rosenduft geht bei mir eigentlich immer - zumindest, wenn die Rose ein wenig lieblich und vor allem "natürlich" daherkommt! Und deshalb gehört dieses Parfum, leider schon lange nicht mehr erhältlich da limitiert, zu meinen Dauerbrennern. (und ist der Flakon nicht einfach zauberhaft? Soo Jugendstil♥)

Kopfnote: Litschi, schwarze Johannisbeere
Herznote: Himbeere, Cranberry, Rose
Basisnote: Moschus, Sandelholz


Dies ist mein wirklich liebster Rosenduft und ich bin sehr sparsam damit, nachkaufen kann ich es ja leider nicht....


Dolce & Gabbana light blue "Dreaming in Portofino"
Nummer 3 der limitierten Schätze - aktuell gibt es ihn aber noch vereinzelt zu kaufen, was ich auch unbedingt machen muss wenn meine 50 ml EdT einmal leer sind... vielleicht war das in diesem Sommer mein wirklich meist geliebter Duft, so schön frisch aber mit "Pfeffer", einfach hammer.
    
Kopfnote: Ambrettesamen, Litschi
Herznote: Iris, Osmanthus
Basisnote: Amber, Moschus, Patchouli

Das normale "light blue" finde ich an mir zu zitrisch, Richtung WC-Reiniger (sorry aber es ist so!). Dieses hier ist einfach warm, sinnlich... und mein Liebster mag es auch sehr;)
    



LUSH "Sun"
Kommen wir zu den nicht limitierten Düften, dieses hier war meine 1 Wahl für sportlichen Einsatz und für Tage am See. Könnte etwas intensiver und vor allem: langanhaltender! sein, dieses Cremeparfum, aber die Duftnote als solche ist einfach großartig, wie frisch abgeriebene Orangenschale "to go" oder um es als Gebäck zu sagen "Jaffa Cakes" ohne Schokolade:)

"Ein unkomplizierter und optimistischer Duft mit sonnigen Zitrusaromen. Dieses Parfüm ist ein heller Sonnenstrahl an kalten Wintertagen, denn die prickelnden Düfte von süßer Orange, Mimose und Sandelholz zaubern dir ein Lächeln aufs Gesicht und Leichtigkeit in die Schritte. Sun ist genau richtig, wenn deine Stimmung einen Schub vertragen kann."
Aromen: Brasilianische Orange, Mimose, Sandelholz

Vielleicht sollte ich doch die "Flüssigversion" einmal auf ihre Haltbarkeit testen... auf zu LUSH...;)

Bvlgari "Omnia Coral"
Den hab ich letztes Jahr ins Herz geschlossen, und seitdem hat sich daran nichts geändert. Elegant, leicht, unaufdringlich... der hat Klasse...

Kopfnote: Bergamotte, Goji-Beere
Herznote: Hibiskus, Wasserlilie
Basisnote: Granatapfel, Zedernholz



Die Herznote gefällt mir bei diesem Duft am besten und wenn dann die Granatapfel-Note immer stärker durchkommt. Immer diese Düfte, die leicht süß und herb gleichzeitig sind! Die kriegen mich einfach immer...


DKNY "Be Delicious"
Alles, was der Sommer braucht - frischen grünen Apfel, ein Hauch Gurke, etwas Blumiges hinterher...
Und er hält lange, daher verwende ich ihn auch sehr sparsam. Diesen kleinen 15 ml-Flakon hab ich schon seit bestimmt 3 Jahren und hole ihn jeden Sommer wieder gern hervor.

Kopfnote: Grapefruit, Gurke, Magnolie
Herznote: Apfel, Maiglöckchen, Rose, Tuberose, Veilchen
Basisnote: Hölzer, weißer Amber


Etwas verspielt ist er ja, aber manchmal mag ich genau das;)


Und jetzt bin ich mal gespannt, welche Düfte mich im kommenden Herbst/Winter flashen werden! Zwischen diesen Jahreszeiten mach ich ja immer keinen Unterschied;) Ach ja, die Angaben der Duftkomponenten hab ich von Parfumo - und meine Frühlingsdüfte könnt Ihr hier nachlesen!

Welche Parfums habt Ihr denn im Sommer am liebsten getragen?

Liebste Grüße,

Kommentare:

  1. DKNY ist klasse, wirklich ein toller Sommerduft. LG Romy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf jeden Fall, der ist bei mir auch ein Must-have;)
      LG zurück!

      Löschen
  2. Toller Bericht, da bekommt man wieder Lust neue Düfte auszuprobieren, vielen Dank und Grüße.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den Dank geb ich gern zurück für deinen lieben Kommi!
      Und viel Spaß beim Probeschnuppern:)

      Löschen
  3. "Sun" klingt wie etwas wonach ich gerne riechen würde, hoffentlich ist es da wenn ich in den Lush gehe :D
    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, der hat was - definitiv ein interessanter Duft! Bin gespannt wie er dir "live" gefällt!
      Alles Liebe!

      Löschen

Herzlichen Dank für Deinen Kommentar!
Wenn du Fragen hast - gern, her damit:) Und sonst: immer recht freundlich bleiben...