Mittwoch, 22. Mai 2013

(gelackt) Dior - Délice


... is ja klar, ne - für Lacke in Farbe..... und bunt! 


Ciao Ihr Lieben,

auch wenn ich kaum mal zum Posten komme, so versuch ich doch zumindest, am Mittwoch dabei zu sein, wenn es wieder heißt: Lacke in Farbe.... und bunt! Alles zur Aktion von Lena vom Sofa und Cyw vom Jahreszeitenhaus unter dem Link (logo!).
Heute soll's da ordentlich knallen und scheppern, denn das Farbmotto ist Orange!


Da dachte ich mir, ich führ mal meinen 2. Lack aus der Dior Spring Ball-Kollektion aus.
Nach Diablotine, dem kleinen Teufelchen, ist das heute eine Köstlichkeit namens Délice.


1 Schicht Sally Hansen - Hard as Nails als Base
2 Schichten Dior - Délice (Spring Ball Kollektion 2013)
1 Schicht Sally Hansen - InstaDri

2  dünne Schichten sind absolut ausreichend, er deckt wirklich sehr gut, aber ich fand es garnicht mal sooo easy, ihn dünn aufzutragen, hatte irgendwie immer das Gefühl, zu viel Lack am Pinsel hängen zu haben.
Trotzdem verhielt sich Délice viel, viel besser als mein Diablotine (mit dem ich hart ins Gericht gegangen bin - das könnt Ihr >HIER< nochmal nachlesen!) und war auch nicht ganz so dickflüssig wie derselbige.
Mit InstaDri als Topcoat war er gut schnell trocken, also ein bisher sehr positives Nagelerlebnis!
Zur Haltbarkeit kann ich noch nichts sagen, trage ihn noch (ganz aktuell seit knapp 24 Stunden wenn Ihr's genau wissen wollt;D) aber bis auf ein klein wenig Tipwear hab ich noch nichts zu beanstanden.

Leck mich doch einer mit Kruste, wenn ein anderer Basecoat so viel ausmachen kann!!


Die Farbe Orange ist eigentlich nicht so richtig meins und ich war ziemlich überrascht, dass ich ihm nicht wiederstehen konnte nachdem er mich in der Parfümerie so schelmisch angeglitzert hat. Die Swatchbilder hatten mich zuvor nämlich nicht gerade umgehauen. Ja, manchmal bekomme ich Angst vor mir selber!
In der Sonne strahlt er wirklich sehr, zwar hat man nicht das 100%ig gleiche Funkeln wie im Fläschchen aber es bleibt doch einiges davon auf den Nägeln zu sehen. Den Bogen hat Dior raus, keine Frage!
(*verständnislos grummelnd zu anderen Lackmarken rüberschiel*)

Und dann stellte sich noch heraus, dass das Dingen ein passables Perfect Match mit meiner IceWatch abgibt... Sachen gibts....


Und eigentlich wollt ich aus der Kollektion gar nichts weiter haben! Nun ja, der Geist ist willig aber das Fleisch ist schwach! (neben diesem Spruch im Lexikon würde übrigens mein Bild zu sehen sein)

>Edit LuA-Bewertung: TAKE!<

Ganz ehrlich, der Name Délice ist schon passend gewählt, bei dem Gedanken an saftige Orangen und nen leckeren frisch gepressten O-Saft fang ich leicht an zu sabbern.....

Wie findet Ihr Orange auf den Nägeln? Schwierig, grenzwertig oder richtig geil weil Sommer - Sonne - Süsse Früchtchen?


Deliziöse liebste Grüße,

Alice

    

Kommentare:

  1. Yummi, der Name ist klasse - der Lack auch sehr hübsch, was will man mehr? Der Schimmer sieht echt toll aus... Hach ja, was für ein toller Beitrag zu unserer Orangesammlung :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich, ich beehre doch gerne die schöne Sammlung! Muss gleich unbedingt mal reinschauen was für viele tolle Orangetöne da zusammen gekommen sind...

      Löschen
  2. Der Lack ist wirklich schön, im Gegensatz zu den meisten knalligen Orangetönen sieht er trotzdem edel aus :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Stimmt, orange ist wirklich schwierig, hier ist es einfach der Schimmer der ihn so besonders macht. Und bei dem Preis muss es auch eigentlich gut aussehen...

      Löschen
  3. Uuuhuhuhuu ein Dior in unserer bescheidenen Hütte :-)) Und noch so eine Schönheit dazu... das find ich richtig klasse. Und ganz ehrlich: Das Bild mit der Uhr -- ein Augenschmaus! Richtig schön. Toll :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Aber für euch doch immer und gerne:)
      Ja, bin selbst hin und wech und eigentlich bin ich so eher anti-orange...

      Löschen
  4. Délice ist eine total schöne Farbe, musste ihn auch unbedingt haben. Er hat mich beim ersten Mal tragen auch gleich total überrascht, da ich nicht dachte, dass er so knallt. :D Ist das die Neon Red Ice Watch? Die hab ich auch hier, ein überaus schickes Teilchen! ;)

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, in der Flasche sieht der noch recht zahm aus, und dann... flash!
      Richtig, ist die Neon Red, zur Zeit meine Lieblingsuhr;)

      Liebe Grüße zurück!

      Löschen
  5. Was für eine wunderschöne Farbe!!! Ich mag auch nicht unbedingt alle Orange-Töne, aber dieser Farbton gefällt mir richtig gut. Und das Bild mit der passenden Ice Watch finde ich genial :-)

    Liebe Grüße
    Flausenfee

    AntwortenLöschen
  6. Vielen lieben Dank!
    Das war echt ein Glückstreffer mit dem Lack und der Uhr, sowas find ich dann ja immer obercool!

    Gaaanz liebe Grüße:)

    AntwortenLöschen
  7. This is so pretty dear! I love your sense of style <3
    Wish you a beautiful day!

    Love, Adeline

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thanks a lot for your lovely comment!
      Best wishes....<3

      Löschen
  8. hey,
    ich lebe diese Farbe totoal!!!!!!!!!!
    bei mir läuft im Moment eine Blogvorstellung und es würde mich echt freuen wenn du daran teil nimmst: http://seidenglitzer.blogspot.de/2013/05/blogvorstellung.html#comment-form

    xoxo Miri♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, cool, danke für die Einladung.... ich schau mir das auf jeden Fall an!
      LG

      Löschen

Herzlichen Dank für Deinen Kommentar!
Wenn du Fragen hast - gern, her damit:) Und sonst: immer recht freundlich bleiben...