Mittwoch, 24. Juni 2015

(gelackt) OPI - A Grape Affair

Ciao Ihr Lieben,

Oh Wunder wie die Zeit vergeht - schon wieder ist eine Woche vorbei und ich komme mit dem Post kaum hinterher! Mag es daran liegen, dass mich meine aktuelle Affäre so vereinnahmt? Es ist - genau gesagt - "A Grape Affair", die mich seit beinahe einer Woche betört. Denn so lange trage ich schon diesen entzückenden Lack!

Als Lena für "Lacke in Farbe... und bunt" nämlich Aubergine angekündigt hatte, war mir sofort klar, welcher Lack es sein sollte. Einer aus meinem OPI-Coca-Cola-Miniset, bisher ungezeigt! Und mit dieser Wahl bin ich mehr als zufrieden:)


1 Schicht p2 - Intensive Nail Hardener
2 Schichten OPI - A Grape Affair (Coca-Cola Collection Sommer 2014)
1 Schicht INM - Out The Door-Topcoat


Zuerst dachte ich noch, dass solche dunklen Aubergine-Töne doch nicht recht passen zum (kalendarischen) Sommeranfang - aber der Sommer hat sich da ja durchaus angepasst und gibt sich mehr düster-regnerisch als uns wohl allen lieb ist!

Daher musste ich für meine Fotos auch gelegentlich den Kamerablitz anschmeißen wie hier auf dem obigen Bild. Ohne Blitz sieht´s nämlich noch viel finsterer auf den Nägelchen aus, da sind wir nicht weit von Schwarz entfernt:


Aber mir gefällt´s mega und die liebe Lena hätte keine bessere Farbvorgabe auspacken können;)

Zudem mich die Qualität auch wirklich umhaut (im positiven Sinne!). Die großartige Haltbarkeit hab ich ja oben schon angeschnitten, echt mal, 5 Tage so eine dunkle Nuance und  nur ein bisschen Tipwear, das ist schon was!
Die Deckkraft war auch optimal, wobei ich bei einigen Nägeln die 1. Schicht etwas zu dünn aufgetragen habe, da gibt es ganz minimale helle Stellen, z.B. am rechten Zeigefinger, aber im normalen Alltag sieht man die nicht.


Und wenn Ihr Euch jetzt wundert, warum hier nirgendwo ein Fläschchen mit im Bilde ist - nun, ich habs verschenkt. Meine liebste Freundin Bee war von dem Lack so angetan und da ich mir den sowieso in Fullsize holen wollte, hab ich ihr kurzerhand meinen Mini aus dem Set vermacht.

Um den Post zu vervollständigen, habe ich dann aber doch noch ein Flascherlbild gefunden - denn einmal durfte er bereits auf meine Nägel - als Basislack für meine violetten Galaxy Nails, daher auf dem folgenden Foto ohne Topcoat und leicht im "Rohzustand";)



Und jetzt bin ich gespannt auf die dunkel-geheimnisvolle Auberginen-Galerie! Vielleicht gibts für die nächste Woche wieder etwas helleres, und die Sonne macht dann auch mit...??

Wie gefällt Euch der dunkle Lack? Könnt Ihr meine Verzückung verstehen?

Liebste Grüße,

Kommentare:

  1. ... jaaa... geilo... sehr toller lack, mag mir sehr gefallen... aber ich bin ja dieser nuance bzw. allem, was irgendwie grob in richtung schwarz geht, mehr als verfallen... und wie beruhigend, dass ich nicht die einzige foto-diva diese woche hatte... ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank! Das Fotogezicke ist wohl der Preis, den wir Bloggerinas für diese ultracoolen fast-schwarz-Töne zu zahlen haben...;) aber das ist es wert finde ich!

      Löschen
  2. Wirklich eine tolle Farbe! Ich mag dunkle Lacke viel lieber als helle, wenn ich ehrlich bin. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank! Dunkel Lacke haben echt was, auch wenn man genauer lackieren mus;))

      Löschen
  3. Eine schöne Farbe. So schlicht und dunkel habe ich irgendwie viel zu wenig. Aber das denke ich ohnehin bei fast allen Farben.. ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön!
      Haha, das denke ich auch viel zu oft - und kann eigentlich nie damit aufhören, neue Lacke zu kaufen;D

      Löschen
  4. Na das ist doch mal DAS perfekte Aubergine, ohne Schnickschnack, ohne Klimbim :) - prima! Und genau deswegen wäre der nix für mich, ist mir zu dunkel, ich Mädchen :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hahaha wie süß ist das denn?! Schön dass die die Aubergine aber trotzdem gefällt:)

      Löschen

Herzlichen Dank für Deinen Kommentar!
Wenn du Fragen hast - gern, her damit:) Und sonst: immer recht freundlich bleiben...