Donnerstag, 21. April 2016

(gelackt) p2 crisp + color - Violet Glaze

Ciao Ihr Lieben,

bei der Durchsicht meines Archivs ist mir nicht nur aufgefallen, dass ich da viel zu viel drin schlummern habe, sondern auch, dass ich viel zu lange keinen Strukturlack hier auf dem Blog hatte!
Von daher: Danke, liebe Lena! - denn zumindest dem einen Übel können wir heute abhelfen und bei der aktuellen Flieder-Runde von "Lacke in Farbe... und bunt" dieses hübsche Teilchen einwerfen.



Die Bilder sind schon im letzen Jahr im August entstanden, da hatte ich meine Nägel so in einer spitzeren Form gefeilt. Aktuell probier ich mal die eckigere, "Square"-Variante (und weiß noch nicht recht, welche mir besser gefällt). Welche Form habt Ihr eigentlich am liebsten?

Jedenfalls finde ich die offensichtliche Struktur des Lackes absolut klasse (und die Farbe sowieso!), schade eigentlich dass die schon wieder out sind irgendwie. Auch die Cupcake-Lacke von Kiko fand ich sehr cool, und diese p2-Kollegen sind very dupey zu denen.



1 Schicht p2 - Intense Nail Hardener
2 Schichten p2 crisp + color - 040  Violet Glaze

Wie das bei solchen Lacken so ist, kann ich mich dunkel an einen unkomplizierten Auftrag erinnern. Kein Topcoat nötig - das gefällt der Lack-Uschi, die ja im Zweifelsfall immer irgendwie gerade total keine Zeit hat:)



Und da das auch im Moment leider wieder (oder immer noch...?) der Fall ist, muss ich mich auch schon wieder verabschieden.

Wie gefällt Euch der Lack? Findet Ihr diese Art von Struktur noch gut oder ist das "sooooo yesterday"?

Liebste eilige Grüße,


Kommentare:

  1. Auch wenn solche Lacke schon wieder ein bisschen out sind, ich mag sie! Besonders jetzt im Frühling mit etwas Sonne. ;-)

    Was die Nagelform angeht mag ich grundsätzlich eckige Nägel lieber. Aber bei manchen sehen runde oder mandelförmige auch schön aus, etwas natürlicher. Aber die muss man wirklich super gleichmäßig feilen können und das wäre mir zu aufwendig. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Ja, wenn man die Struktur so besonders toll erkennen kann mag ich die auch am liebsten:)
      Vielleicht feil ich auch mal wieder in die Mandelform- im Moment mag ich auch das eckige ganz gern...

      Löschen
  2. Das mit dem Momentan-keine Zeit ist bei mir auch öfters so!
    Naja, der Lack ist nicht schlecht.
    Ich mag ja immer noch ab und an Sandlacke. :)
    Ich bevorzuge rundere Nägel, oder sagt man da Mandelförmig, eigentlich deswegen, weil ich meine natürliche Nagelform so am wenigsten verändere und das dann auch nicht so viel Arbeit ist.
    Lg, MOna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau, mandelförmig heißt das;) ist bei mir auch irgendwann wieder dran! So wie es die Sandlacke auch immer wieder schaffen.
      Hab noch einen schönen Sonntag! Lg

      Löschen
  3. Das sind leider genau die Sandlacke, mit denen ich nix anfangen kann... Irgendwie ist mir das farblich alles suspekt :P

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie soll man das nennen... "anders schön"? Kann deine Ansicht nachvollziehen, aber ich mag so komisches Zeug, bin z.B. auch immer noch ein Fan von essies Belugaria, den damals alle scheußlich fanden;)

      Löschen

Herzlichen Dank für Deinen Kommentar!
Wenn du Fragen hast - gern, her damit:) Und sonst: immer recht freundlich bleiben...