Mittwoch, 16. November 2016

(gelackt) China Glaze - Ruby Pumps, beglittert

Ciao Ihr Lieben,

ab heute wird es bei mir offiziell weihnachtlich, aber wenn Euch das zu früh ist - gebt nicht mir die Schuld, schließlich kann man schon seit Ende September Weihnachtsgebäck kaufen! Da sind doch die Zimtsterne aus dem Supermarkt jetzt schon eingetrocknet, das soll mal einer verstehen.




Lenas Farbmotto Hellrot für Lacke in Farbe... und bunt gibt eben eine zu herrliche Steilvorlage ab für weihnachtliche Manis und so zeige ich Euch heute das, was ich letzte Weihnachten auf den Nägeln hatte - I know what you wore last christmas:)



Wir haben also einen absoluten Klassiker in Sachen "roter Glitzerlack" vor uns, eigentlich ein Wunder dass ich den noch nie zuvor auf dem Blog präsentiert habe.
Ruby Pumps ist aber auch wirklich ein Traum, das Rot ist so wunderschön und er funkelt wie die festlichste Weihnachtsdeko die man sich vorstellen kann. Wenn mir für dieses Jahr Weihnachten nichts besseres einfällt, kann ich mir sogar vorstellen den wieder zu lackieren... das mag für manche vielleicht langweilig klingen, aber in Sachen Weihnachten bin ich Traditionalist hoch 10!




1 Schicht Microcell 200 Green
2 Schichten China Glaze - Ruby Pumps
eine Prise essie Luxeffects - Rock at the Top
1 Schicht INM - Out the Door-Topcoat

Auch wenn es hier z.B. auf meinem Ringfinger so aussieht, als hätte der China Glaze nicht richtig gedeckt, war ich mit den 2 Schichten absolut zufrieden.
Übrigens sind meine Bilder erst nach den Feiertagen entstanden, daher sind die Tips nicht mehr im allerbesten Zustand! Zu dem Zeitpunkt hatte ich aber auch schon Kraftakte wie Baum schmücken, Geschenke packen bzw. auspacken, Gänsebraten zubereiten und verspeisen sowie gewisse andere, typisch weihnachtliche Tätigkeiten hinter mir. Das hat er alles ganz brav überstanden:)




Rot und Gold sind für mich the one and only Dreamteam wenns um Weihnachtsdeko geht, auch mein Tannenbaum ist - sofern ich mir einen anschaffe - immer ganz klassisch in diesen Farben geschmückt!
Daher fand ich den Rock at the Top auch so genial als kleinen Goldakzent.




Wie gefällt Euch das Rot - seid Ihr da auch so traditionell wenns um die Feiertage geht?
Welcher ist Euer liebster Weihnachtslack?


Liebste Grüße,


Kommentare:

  1. Sieht wirklich hübsch aus! :)

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schön! Ruby Pumps ist ja wirklich ein CC Klassiker. Bei mir ists seit ein paar Jahren tatsächlich Leading Lady von Essie und Fairy Cake von Butter London *g* Vielleicht gibt es dieses Jahr ja Abwechslung, mal gucken was die Weihnachtsgarderobe so sagen wird ^^
    Liebe Grüße,
    Svenja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Das sind ja auch zwei wundervolle Festtagslacke, und Fairy Cake passt doch eigentlich zu allem;)
      LG zurück!

      Löschen
  3. Ein toller Lack und das Design dazu gefällt mir auch super!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank, und es ist wirklich schnell gemacht;)

      Löschen

Herzlichen Dank für Deinen Kommentar!
Wenn du Fragen hast - gern, her damit:) Und sonst: immer recht freundlich bleiben...