Mittwoch, 27. November 2013

(gelackt) TCM - Gold

Von der Goldmarie... 


Ciao Ihr Lieben,

kennt Ihr das Märchen von Frau Holle mit der Goldmarie und der Pechmarie? Das kam mir nämlich irgendwie in den Kopf bei diesem goldigen Lack. Ich mach Euch heute mal den Hahnenschrei daraus: "Kikeriki! Unsere goldene Jungfrau ist wieder hie!" (so steht es geschrieben, in Wikipedia:D)



Und das Tolle ist - heute sind wir alle Goldmariechen, genau um diese Farbe geht es nämlich aktuell bei "Lacke in Farbe... und bunt"! Lena und Cyw haben zur 2. Runde gerufen - und was wäre passender, als dies mit edlem, güldnem Nagel-Schmuck zu begehen?

Einige geliebte Goldlacke hatte ich Euch ja schon gezeigt - den Sandlack p2 - Precious zum Beispiel, oder auch den OPI - Goldeneye, also was nehmen? Ne goldene Jungfrau hatte ich gerade nicht da, zum Glück aber noch nen jungfräulichen goldenen Tchibo-Lack, der kam aus der Weihnachtswelt vom letzten Jahr - und da wir ja eindeutig schon wieder auf Weihnachten zurasen, wurde es mal Zeit für ihn!



1 Schicht Sally Hansen - Miracle Cure
1-2 Schichten TCM - Gold

Richtig gelesen, nur eine Schicht war hier vonnöten, und auf nen (Schnelltrockner-)Topcoat konnte ich auch verzichten! Mensch, so schnell war ich selten mit ner Mani fertig!!
Am längsten hat´s gedauert, meine Nägel vorher zu kürzen, leider waren die Spitzen echt fertig mit der Welt und so musste ich nen drastischen Schnitt machen. Vergoldeter Stummelfummelalarm sozusagen...

Als meine Hände dann auf den Fotos ansatzweise noch die Farbe von dänischen Hotdog-Würstchen hatten (das muss die Kälte sein...) hab ich echt ne Macke gekriegt. Lasst Euch vom Oink-Oink-Schweinchentum bitte nicht täuschen! Der Lack ist schön!!!



Facts:)
Inhalt: 8ml
Preis: war ein Geschenk von daher pssssssst;)
Konsistenz: flüssig
Auftrag: also sowas von simpel - etwas aufpassen dass er nicht wegfließt, aber das wars auch
Pinsel: recht kurz (weil kleine Flasche), weich, klassisch, nicht abgerundet, ging prima damit!
Deckkraft: One-Coater, mehr muss ich wohl nicht sagen:) der Mittelfinger hat zum Spaß zu Testzwecken 2 Schichten bekommen und man sieht keinen Unterschied
Finish: fast schon Foil-artig, richtig schön metallisch, daher verzeihe ich ihm das Streifige... da wäre ein Topcoat evtl. empfehlenswert
Trockenzeit: sehr fix, sogar die 2. Mittelfinger-Testschicht (mit den essence Dry-Drops)
Haltbarkeit: noch trage ich ihn, aber kleine Abnutzungserscheinungen waren schon am 1. Tag zu sehen daher meine Vermutung - nicht so dolle
Entfernen: wie gesagt, ich trage ihn noch. Vermutung hier aber - einfache Sache!



Ein sehr schickes Goldteil, ich mag das ja (vor allem zur Weihnachtszeit)! Und bezüglich der Qualität hab ich auch nix zu motzen, mit der guten Deckkraft ist der sicher auch für Nailart geeignet (Stichwort Stamping, aber das hab ich noch nicht hingekriegt...).

Es wird dieses Jahr (in 2 oder 3 Wochen) wieder ein Nagellack-Set von Tchibo in den Shops geben, mit 5 Farben zum Preis von 8,95 Euro. Ob der dort enthaltene Gold-Ton wie dieser sein wird, weiß ich nicht, das kann man auf dem Preview-Bild leider nicht erkennen.
Von meinem alten Set habe ich bisher 3 der 5 Lacke getestet und bin mit 2 von 3 sehr zufrieden: diesem Gold hier und dem Aubergine-Ton (>hier<). Also auch für dieses Goldmariechen ein


Und wie sieht es bei Euch aus? Mögt Ihr goldene Nägel? Oder geht sowas maximal an Weihnachten?

Goldeselige liebste Grüße,

Alice
    

Kommentare:

  1. Oh Gott, ich kringel mich: Kikeriki! Ich erinnere mich an das Märchen und den Hahn *g - Spitzen Einstieg ins Thema!!! :D

    Und schicker Lack, muss ich schon sagen! Da muss ich doch glatt mal sehen, ob ich mir diesmal auch so ein Tchibo Set hole. Meistens macht das ja nur Sinn, wenn man nicht schon 500 Lacke daheim hat... oder? :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir!!
      Also da fragst du leider die falsche Person - ich hab bestimmt auch so 500 Lacke und es werden trotzdem immer mehr...xD
      Das Set hat mich aber wirklich im Positiven überrascht, und vielleicht passt es ja in den Nikolausstiefel oder unter den Baum;)

      Löschen
  2. Das ist ja echt ein kleiner Schatz! Da muss ich mich bei Tchibo demnächst mal umgucken, wenn man mit den Lacken tatsächlich was anfangen kann. Armer Geldbeutel! ;) Mein Preview zeigt im Moment allerdings nur jede Menge Schmuck... seltsam.

    Ich hab jetzt schon ein bisschen Lust auf tschechisch Märchenfilme. Mmh, komisch...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, diese Märchenfilme gehören doch auch zu Weihnachten wie der Weihnachtsmann:)

      Das Lack-Set ist momentan nur im Scout-Bereich sichtbar, aber in 2-3 Wochen sollte es dann in den aktuellen Welten mit dabei sein!

      Löschen
  3. Diese Tchibo-Lacke sind gar nicht mal so übel und der Goldene hier gefällt mir auch gut! Wenn ich nicht schon so viele Lacke hätte und die Sets nicht so ein bisschen "langweilig" und gewöhnlich wären - qualitativ sind die Teile nämlich durchaus überzeugend!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jupp, für so extrem-Uschis wie uns scheinen die farblich ganz klar außerhalb unseres Jagdgebietes;)
      Selbst hätte ich mir das Set auch nie gekauft - tja, und dann kommen die mit sehr schönen Lacken um die Ecke und ich staune...

      Löschen

Herzlichen Dank für Deinen Kommentar!
Wenn du Fragen hast - gern, her damit:) Und sonst: immer recht freundlich bleiben...