Sonntag, 24. November 2013

HAPPY BIRTHDAY....

... to meeeeeee! Mit Rosen & Rezept:) 


Ciao Ihr Lieben,

es ist unglaublich, aber tatsächlich wahr - am 24.11.2012 gab es das allererste Lebenszeichen von mir auf diesem meinem Blog zu lesen, und so schenke ich mir heute selbst ein paar Blümchen:)

Ich danke Euch für ein spaßiges, buntes, lustiges erstes Blogjahr und es macht mir wahnsinnig Spaß mich mit Euch auszutauschen! Fühlt Euch alle ganz feste gedrückt<3


Für Euch gibts zum Geburtstag ein Rezept - und, was könnte es anders sein als ein Pasta-Gericht?

Dieses Rezept entstand so mehr oder weniger in Italien - da ich ja mit einer italienischen "besseren Hälfte" gesegnet bin, essen wir dort natürlich vornehmlich Pasta und kochen vorher zusammen in der gemütlichen italienischen Wohnküche:) Also, auf geht´s!


Pasta con Gorgonzola e Rucola

Zutaten (für 2 Personen, sind aber mengenmäßig ungenau da wir das immer frei nach Schnauze machen;D)

- 100g Gorgonzola Dolce
- 1 Chilischote klein geschnitten
- 1 Zehe frischer Knoblauch klein geschnitten (kann man auch weglassen, wer das nicht so mag...)
- Pfeffer aus der Mühle
- Milch
- Mehl
- pro Person 100g Pasta, zum Beispiel (wie bei uns hier) Mezze Maniche, aber Rigatoni oder Farfalle passen auch sehr gut
(hier sind die Italiener übrigens sehr exakt, die Pasta wird immer ganz genau zur Sauce ausgesucht und dann abgewogen!)
- Rucola



1.Den Gorgonzola Dolce zusammen mit dem klein geschnittenen Chili, Knoblauch und Pfeffer sowie ein wenig Wasser in einer großen Pfanne bei schwacher bis mittlerer Hitze schmelzen lassen.


2. Milch dazu geben und wenn sich der Gorgonzola aufgelöst hat, mit Mehl abbinden bis eine sämige Sauce entstanden ist.
(Sollte die Sauce zu fest geworden sein, kann man sie mit Milch und etwas Wasser aus dem sprudelndem Pasta-Kochtopf verdünnen)


3. In der Zwischenzeit die Pasta nach Vorgabe und gewünschtem "al dente-Härtegrad" kochen, abgießen und mit zur Sauce in die Pfanne geben, alles gut miteinander vermischen.
Mit Pfeffer aus der Mühle abschmecken.


4. Auf Teller verteilen und anrichten, Rucola darüber geben und.... genießen:)
Buon appetito!

Ein sehr einfaches, schnelles und leckeres Rezept, das für mich schon zu meiner italienischen 2. Heimat fest dazugehört:)

Und nachdem wir uns jetzt die Bäuche ordentlich vollgeschlagen haben, können wir auch feste feiern!
Stay tuned und macht Euch auf was gefasst, es wird in den nächsten Tagen eine Verlosung geben....xD


Korken knallende liebste Grüße,

Alice
     

Kommentare:

  1. Alles alles Liebe zum Bloggeburtstag meine Liebe :*************
    Hmmmm... Jetzt hab ich Hunger ;))))
    Das wird auf jeden Fall anchgekocht ;))))
    Ganz liebe Grüße und fühl Dich zurückgedrückt <3<3<3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz vielen lieben Dank für die Glückwünsche, Süße!
      Gutes Gelingen:) Ist wirklich fix gemacht - also auch für den spontanen Kohldampf!

      Liebste Grüße zurück<3

      Löschen
  2. Happy Blog-Birthday! In letzter Zeit gab's so einige Blog-Geburtstage. :D Meiner dauert noch 'ne Runde...

    Die Pasta sieht wahsninnig lecker aus. Schade, dass ich Gorgonzola nicht mag. :( Hunger krieg ich beim Anblick trotzdem. Vielleicht koch ich's mal für meinen Herzallerliebsten nach, der mag Gorgonzola. ^^

    Liebe Grüße und 'nen angenehmen Wochenstart!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön für deine Glückwünsche!
      Du, den ganz normalen Gorgonzola mag ich auch nicht, aber der mit dem Zusatz "Dolce" ist wesentlich milder - kein Vergleich! Ich kaufe den hier bei Rewe oder Real. Vielleicht schmeckts dir dann auch - würde mich freuen:)

      Liebe Grüße und dir auch eine schöne Woche<3

      Löschen
  3. alles liebe und gute zum bloggergeburtstag. mach weiter so :) und mhmm...lecker nudeln..yamm yamm :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir!! Ich werd mein Möglichstes versuchen;)

      Löschen
  4. Ich lese dich erst seit kurzer Zeit, aber deinen Schreibstil feier ich derbst :D bitte mach so weiter!
    Alles Gute :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz heißen Dank, ich freu mich sehr!
      Derbe Feiern find ich super, da bin ich voll dabei:D

      Löschen
  5. Hallo meine Liebe! Auch von mir noch alles Liebe und gute zum 1. Blogpurzeltag! Ich freue mich für dich mit und hoffe das es noch viele weitere Jahre werden, denn ich liebe deinen Blog und deine kreativen Ideen! Auch wenn ich verspätet gratuliere,aber deshalb umso fester! Auf das die nächsten Jahre genauso werden wie du sie dir vorstellst! :)

    Alles Liebe

    Phine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Tausend Dank!!
      Ich freu mich wieder von dir zu hören<3
      Fühl dich gedrückt.... viele liebe Grüße!!

      Löschen

Herzlichen Dank für Deinen Kommentar!
Wenn du Fragen hast - gern, her damit:) Und sonst: immer recht freundlich bleiben...