Sonntag, 17. November 2013

(Topper Time) Kiko 255 + essence Not Punky...

... Nor Funky!

Ciao Ihr Lieben,

so schnell ist die Woche verflogen, ihr hattet ein wenig Ruhe vor mir... aber auf den allerallerallerletzten Drücker gibts noch meinen kleinen Beitrag zur TOPPER TIME von Jenny - mehr dazu bei ihr auf Plenty of Colors:)


1 Schicht Sally Hansen - Miracle Cure
1 Schicht Kiko - 255 Violet Microglitter
1 Schicht essence Graffiti Topper - Not Punky Nor Funky (Be Loud-TE)
1 Schicht Sally Hansen - InstaDri

Meine glitzerbombige Topperei entstand recht zufällig - wie meistens hatte ich es super eilig, musste aber noch ne neue Farbe auf die Nägel packen, stellte fest dass der Kiko 255 super deckt und lackierte erstmal eine üppige Schicht. Das war zwar nicht das opakeste vonne Welt, aber besser als nüschte.


So richtig gefiel mir das dann nicht, aber anstatt zu späterer und ruhigerer Stunde den Kiko nochmal zur Hand zu nehmen, klingelte es bei mir - "Topper Time!!" - und ich griff zum essence-Topcoat.

In dem Kiko-Lack sind - wie sein nicht-unsexy-numerischer Zusatzname "Violet Microglitter" bereits verrät, microkleine Glitzerteile in dunkler, violetter Basisfarbe enthalten. Das ist hübsch, vor allem in der Sonne, und kein Dupe zum Zoya-Aurora wie man vielleicht denken könnte - denn die Kiko-Glitterversion ist vom Grundton doch dunkler, und das reicht ja bekanntlich schon als Berechtigung, beide haben zu wollen/können/müssen:D
(Die wunderschöne Aurora im Detail gibts >hier<)


Nachdem ich nun den glitzerigen Lack mit noch mehr Glitzer überladen hatte, zog sich die Sonne leider in ihre Schmollecke zurück, dabei hätte ich zu gerne gesehen, wie sich das glitzertechnisch hier die Kante gibt!

Der essence Graffiti Topper überdeckt im Grunde aber sämtliches Microgeglitter des Kiko, der ist einfach unglaublich vollgepackt mit allem, was der Markt so hergibt: große, grüne Hexagons, kleinere in Gold, Schwarz und Pink, Stäbchen in Silber-Holo-Optik und auch noch winzige pinkfarbene Glitzis...
Auf dem Glitz-O-Meter kriegt der ne absolut verdiente 9,0!

In Ermangelung an Sonne und/oder leistungsstarken (bzw. überhaupt) Tageslichtlampen - jipp, ich bin da steinzeitlich ausgestattet - musste ich dann doch mal den Blitz zuschalten, um das Ganze fürs Foto noch etwas mehr zum Britzeln zu bringen:


Sicher ist so viel Geglitzer auf allen 10 Fingern nicht jederfraus Sache, doch mir gefällts direkt mal:)
Klingeling, die Zeit der Glitzerlacke ist jetzt wohl bei mir eingeläutet:D

Vielleicht kommt ja morgen nochmal die Sonne raus (zum Montag, genau!), ansonsten freu ich mich schon auf den Montagmorgen und aufs Ablackieren - NICHT!

Funky-Punkige liebste Grüße,

Alice

   

Kommentare:

  1. Genau dieses Schätzchen wollte ich auch für die Toppertime nehmen, habs aber nicht mehr geschafft ;'(

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hehe, das wär ja lustig gewesen - aber so hast du schonmal was für die nächste Runde:)
      Dein Bild mit dem Confetti-Topper find ich aber auch super, die Kombi mit dem Nude-Lack ist echt chic!

      Löschen
  2. Die beiden Glitterbomben muss ich auch mal ausführen! Mehr ist eben doch mehr ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Absolut! Ist doch mal cool, wenn man die Frage "Darf es noch etwas mehr sein?" so eindeutig bejahen kann:D
      Das nächste Mal würde ich aber nen Peel-Off-Basecoat nehmen, ich hätte beim entfernen am liebsten mit Hammer und Meißel gearbeitet....

      Löschen

Herzlichen Dank für Deinen Kommentar!
Wenn du Fragen hast - gern, her damit:) Und sonst: immer recht freundlich bleiben...