Dienstag, 11. Dezember 2012

Lipgloss gegen die Kälte!

Der Winter ist angekommen, das kann man nicht leugnen...

Einen wundervollen Dienstag wünsche ich,

hoffe es geht euch gut und ihr seid noch nicht festgefroren oder eingeschneit.
Ich mag den Winter ja schon sehr, heute Vormittag kam sogar ganz kurz die Sonne raus und der Schnee hat wunderschön geglitzert, ja so gefällt mir das:-)

Was ich nicht mag, ist daß meine Lippen auf die Kälte mit Aufspringen reagieren... ist ja super, daß in dieser Zeit matte Lippenstifte irgendwie hip sind, da werden die Lippen ja nicht unbedingt besser von und toll aussehen tuts dann auf ner Kraterlandschaft auch nicht wirklich.

Also back to Gloss!
Beim Wühlen in meiner Handtasche sind mir meine aktuellen, glossigen Winterbegleiter in die Hände gefallen:

v.l.n.r.  Clarins Gloss Prodige "05 Grenadine", L´Occitane "04 Rigolotte", essence Fairytale "02 Once upon a Time", MAC  Lipglasses "Restless" und "Impassioned"

Oh oh, so viel schlepp ich dauernd mit mir rum, damit kann man ja die komplette Heilsarmee ausstatten=)

Trotzdem habe ich einfach das Gefühl, daß ein Gloss meine Lippen besser vor der Kälte schützt als jeder Labello - von der schöneren Farbe mal ganz abgesehen.
Viele meiner Lipglosse kommen aus LEs, und was ich total schade finde: Warum reibt sich die Beschriftung so schnell ab? Das geht mal in Richtung MAC - nach kürzester Zeit ist der Schriftzug weg, da ist ja essence noch besser! Das sowas wie ein Lipgloss in der Handtasche rumschwirrt und nicht in ner Vitrine steht sollte doch klar sein... Grrr.



Diese Glosse hier sind allgemein Lieblinge von mir, die habe ich dieses Jahr gerne benutzt und habe sie gerne mit dabei.

Was ist euer Geheimtipp gegen trockene Lippen? Auch Gloss oder lieber die gute alte Bepanthen-Salbe?


Liebste Grüße,
Alice


Kommentare:

  1. Ich benutze lieber Vaseline oder Labello

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, Vaseline oder Melkfett soll auch gut sein - wenn nur der Geruch/Geschmack nicht wäre...

      Löschen
  2. Für richtig trockene Lippen nehme ich am liebsten "Kaufmann´s Creme". Hat sich bei mir sehr bewährt. Einfach Abends vor dem schlafen gehen eine dicke schicht auf die Lippen, und am nächsten Tag sind sie Baby- Po weich :)

    AntwortenLöschen
  3. Witzig genau das Gleiche habe ich die letzte Woche auch gedacht. Bei meinen kaputten Lippen kann ich Stifte momentan vergessen und Gloss schützt wirklich besser als Labello!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. .... und die Farben sind auch ein bißchen netter;-)
      LG

      Löschen

Herzlichen Dank für Deinen Kommentar!
Wenn du Fragen hast - gern, her damit:) Und sonst: immer recht freundlich bleiben...