Montag, 15. April 2013

(gelackt) alessandro - Peppermint Patty mit Confetti

... lest das mal laut, so ein schön blöder Reim!

Ciao Ihr Lieben,

bevor der Frühling in Lichtgeschwindigkeit zum Hochsommer wird (wir hatten heute 24 Grad im Schatten!) wollte ich doch wenigstens ein Mal nen Minzeton ausgeführt haben! Wenn man so Blogs stöbert, ist Minze doch die obermega-Frühlingsfarbe 2013 oder  nicht?
Eigentlich war dazu auch der Untertiltel "Hasch mich, ich bin der Frühling III - Jetzt erst recht!" geplant, doch dann ist der Dummreimer mal wieder in mir durchgegangen. ´Tschuldigung!

1 Schicht "Titanium"-Basecoat, 2 Schichten alessandro - "Peppermint Patty", 1 Schicht Sally Hansen "InstaDri", 1 Schicht L´Oréal - "Confettis", 1 Schicht essie - "Good to go"

Da ich praktisch mit den "Peanuts" aufgewachsen bin (ich hatte selbst keinen Hund, also musste Snoopy da für mich herhalten), war mir der Name ja super sympathisch!
Also bin ich gut gelaunt und frisch ans Werk gegangen mit lustigen Comicbildern im Kopf von niedlichen Beagles die auf der Hundehütte schlafen und Jungs mit Schnuffeldecke oder an einem Miniklavier sitzend....

Und dann wurde der Auftrag ätzend und nervig. Der Lack war zäh und die 1. Schicht sah aus wie'n Minenfeld nach der Räumaktion. Da hatte ich ja schon keinen Bock mehr, aber weil ich ne harte Sau bin hab ich die Zähne zusammengebissen und eiskalt weitergemacht!
Nach 2 Schichten war die Sache einigermaßen geritzt, zwar oberflächen- sowie deckungstechnisch nicht 100%ig perfekt aber der InstaDri hat es flott getrocknet und den Rest geebnet.

Um hier den Full Service zu bieten, der alessandro - "Peppermint Patty" einmal pur:


 Man sieht vor allem am Mittelfinger, dass er nicht so richtig gut gedeckt hat, aber da ich ja eh noch den "Confettis"-Topper drauf machen wollte war es genehmigt.

Die Farbe selbst ist auch solo schon ganz tragbar, die Minze geht eher ins bläuliche als ins grünliche und hätte ich nicht schon ca. 5 andere Minztöne -  ich wäre wohl noch um einiges begeisterter gewesen!
Im Vergleich zu dem Kiko - 389 Mint Milk (Tragebilder könnt Ihr hier begaffen) wird der Unterschied besonders deutlich:

links Kiko - Mint Milk, rechts alessandro - Peppermint Patty

Und ich kann mir nicht helfen, den Kiko find ich noch nen ganzen Zacken fetziger! Schaut Euch mal zum Spaß die verlinkten Tragebilder an;-)

Der alessandro-Lack gefiel mir wirklich am besten mit dem Confettis-Top Coat, im Zusammenspiel ist das ne hübsche Kombi - wobei ich hier den Minzton des alessandro für absolut austauschbar halte. Ich möchte wetten, dass das mit allen anderen Minzetönen die der Markt so bietet genau so klasse rüberkommt!


Der ganz feine Glimmer (look the Mittelfinger!) in dem Confettis-Topper macht sich zwar meistens rar, aber ich finde ihn trotzdem ganz bezaubernd und besonders<3

Zur Haltbarkeit bleibt noch zu sagen, dass die gute Peppermint Patty solo schon am 1. Tag an einigen Nägeln großflächig gebröckelt hat. Mit dem Confettis-Topper hielt es dann besser, ich habe es an den Spitzen zwischendurch mal ausgebessert und bin so über 4 Tage Tragedauer gekommen! Das hat mich mal sehr gewundert, da ich durch Ausbessern und nochmal Topcoat (essie - Good to go) mächtig viele Schichten gestapelt hatte - um genau zu sein, 5!

Ganz klar, wenn sich alessandro besser im Auftrag und den Solo-Eigenschaften verhalten hätte, müsste ich jetzt nicht 1789-mäßig die Guillotine rausholen.

Und am Ende schlägt der Vollstrecker mit dem LuA-Fallbeil erbarmungslos zu und es erwischt die arme Patty....


Wie hättet Ihr entschieden? Begnadigung für Patty oder hartes, aber gerechtes Todesurteil?
Nebenbei natürlich wieder (oder immer noch) ne fette Ans-Herz-Legung des L'Oréal-Confettis-Toppers!!

Vollstreckende liebste Grüße,

Alice

 

Kommentare:

  1. sooo schön! die kombi hab ich in letzter zeit auf vielen blogs gesehen und gefällt mir immer besser <3!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir! Dieser Topcoat ist einfach der Hammer, bisher fand ich alle Kombinationen damit richtig gut - und Minze ist im Frühling eh ein Träumchen...

      Löschen

Herzlichen Dank für Deinen Kommentar!
Wenn du Fragen hast - gern, her damit:) Und sonst: immer recht freundlich bleiben...