Samstag, 7. Juni 2014

(gelackt) Gemeingefährlicher Grüner Gradient

... mit Catrice und agnès b. 


Ciao Ihr Lieben,

so langsam wirds (peinlich!) Usus, dass ich spät dran bin bei Lena und Cyw mit meinem "Lacke in Farbe... und bunt"-Post. Soll aber nicht sein - es kam nur so´n kleines bisschen Rückreise dazwischen....
Diese Woche geht es um Grasgrün.
Dafür hab ich aber auch nicht nur einfach einen grünen Lack lackiert, sondern - zwei;)



1 Schicht essie - Rock Solid
1 Schicht Catrice - 11 Miss Piggy´s BF
Gesponged mit dem essence - NailArt-Sponge: nochmal Catrice sowie agnés b. Mini b. - Vert Cactus
1 Schicht Sally Hansen - Inst-Dri



Der Catricelack hat schon mit einer Schicht ganz gut gedeckt sodass ich danach gleich loslegen konnte, meinen Farbverlauf aufzutupfen. Die erste Schicht war auch wirklich flott getrocknet, da gibts nichts zu meckern.
Aktuell laufe ich noch mit diesem Look rum, aber ich bin sehr gespannt, ob es beim Entfernen irgendwelche Abfärbtücken geben wird. Auf dem Fläschchen "warnt" Catrice jedenfalls, man soll einen Basecoat benutzen...



Erst hinterher ist mir eingefallen, dass ich mit diesen beiden Lacken meinen ältesten und meinen jüngsten knalligen Grünlack erwischt habe - lustiger Zufall das!
Der Mini b. - Vert Cactus stammt doch tatsächlich aus einer Zeit, in der solche Lackfarben fern von Rot, Rosa, Pink, Perlmutt eher rar gesät waren. Also ein Schätzchen aus den Untiefen meiner Sammlung der sich da schon länger tummelt.
Dagegen ist Miss Piggy´s BF relativ neu bei mir, den Haul zeige ich Euch auch bald, ich habe den kleinen Kermit im Ausverkauf entdeckt und kurzerhand adoptiert.



Einen Gradient hatte ich schon länger nicht mehr gemacht, das letzte Mal hatte ich dafür Sandlacke verwendet - was dieses Spielchen ziemlich vereinfacht hat, da man dann keinen Topcoat mehr braucht. Bei Cremelacken wie hier ist der ganz dringend nötig, die Oberfläche war ganz schön uneben und der Glanz fehlte ohne Topcoat komplett, das ging mal gar nicht!



Die beiden Lacke sind ja nun nicht extrem verschieden und so wurde mein Gradient nicht so super auffällig - man sieht aber trotzdem gut, dass hier nicht nur eine Farbe am Start ist.
Ich mag das gerade total, Grün macht mir echt immer gute Laune - und sorgt bei mir gerne für nen Kreativschub, bei der 1. "Lacke in Farbe..."-Runde in Grün hatte ich sogar einen Rasenteppich gezüchtet, dieses Mal nen Farbverlauf... lässt sich schwerlich steigern, ja, ist schon klar.

Wie gefällt Euch die Farbkombi? Mögt Ihr Grün gern knallig oder eher nicht so?

Quakende liebste Grüße,

Alice
    

Kommentare:

  1. sieht super aus! total toll gelungen!

    AntwortenLöschen
  2. So ein toller Übergang! Einen Gradient sollte ich auch mal wieder machen.:)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank! Gradients sind echt cool, hab auch schon wieder Bock da noch mehr zu machen:)

      Löschen
  3. Der Catrice Lack alleine hätte mir wohl nicht soo gefallen, aber mir dem Gradient finde ich das Ergebnis total schön!! Richtig toll :)
    Liebe Grüße, Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Ich mag ja Grün total gern, von daher ist doppelt Grün doppelt gut;)
      Liebe Grüße zurück!

      Löschen
  4. Sehr hübsches Gradient- mir gefällt vor allem der Mini b. Lack total gut ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir! Den Lack hab ich auch ganz tief im Herzen, mein 1. Knallgrün<3

      Löschen
  5. Das sieht super schön aus mit dem Übergang

    AntwortenLöschen
  6. Huhu,
    *schwitz* den Catrice Lack habe ich des öfteren im Blick gehabt, aber da ich kein besonders großer Fan von Catricelacken an sich bin, konnte ich mich noch zurückhalten - TROTZDEM Grün meine Lieblingsfarbe ist :D ich lackiere es aber selten. Wird geändert, sieht nämlich toll aus!!! Schilde dir auch noch nrn matschfarbenen KIKO ;)
    LG Katja ♡

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir! Ich muss schon sagen, für nen Catricelack hat er sich super gemacht. Mittlerweile hab ich das ablackiert und es hat nicht wirklich schlimm abgefärbt:)
      Auf den Kiko freu ich mich schon<3
      LG

      Löschen
  7. Der catrice Lack sieht echt gut aus, obwohl ich eigentlich nicht so der grünfan bin auf den Nägeln :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, der Name passt wirklich gut, ein richtiges Kermit-Grün;)

      Löschen
  8. Ich mag grün eigentlich so gar nicht auf den Fingern, aber das Gradient bei Dir sieht spitze aus! Ich habe mich dieses Mal bei Lacke in Farbe echt schwer getan, dann aber doch einen schönen bundeswehrgrünen Dior-Lack entschieden.
    LG, Mary

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Deinen Lack hab ich auch schon in der Galerie bewundert:) sehr chic!
      LG zurück

      Löschen
  9. Den Catrice habe ich auch :) Toller grüner Ton und das gradient ist auch super

    AntwortenLöschen
  10. Hui, sehr geiler Gradient - beide Lacke sind wirklich toll und passen perfekt zueinander und der Gradient ist dir supergut gelungen! Toller Beitrag :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke danke:)
      Ja, ich dachte mir wenn ich schon so spät was mache solls dafür was Besonderes sein!
      Mit Weiß stell ich mir nen Gradient aber auch irre schwer vor...;D

      Löschen

Herzlichen Dank für Deinen Kommentar!
Wenn du Fragen hast - gern, her damit:) Und sonst: immer recht freundlich bleiben...