Mittwoch, 26. Juni 2013

(gelackt) Kiko Sugar Mat - 637 Turquoise

Mein 111. Post.... am Türkis-Mittwoch! 


Ciao Ihr Lieben,

den Türkis-Mittwoch diesen Mittwoch (mehr dazu hier, bei Lacke in Farbe... und bunt, der fröhlichen Lackaktion von Lena und Cyw!) nehm ich mal ganz genau, genauer gehts ja garnicht. Aber nur, weil der Kiko-Lack so einen selten einfallsreichen Namen hat.
Immerhin hat er auf der Kiko-Website einen, im Laden hat er nur ne schnöde Nummer. Und dafür ist er doch eigentlich zu schön!!


1 Schicht Sally Hansen - Hard as Nails (Basecoat)
2 Schichten Kiko Sugar Mat - 637 Turquoise

Wie man sieht, ist meine Liebe zu den garnicht mehr so neuen Sandlacken noch nicht abgeflacht und hier gibts sogar eine Premiere - denn dies ist mein erster Sandlack ohne Glitzer (und alle so "yeeeaaah")!
Was ich angesichts der wunderschönen Türkisfarbe auch mal überhaupt nicht schlimm finde!


Was mich leicht bis mittelschwer angesuckt hat, war die Tatsache, dass meine Kamera ihn zum Teufel immer nur blau aufgenommen hat. Und das ist er einfach nicht! Ich spiel ja normalerweise echt nicht an meinen Fotos rum, aber diesmal musste das leider sein damit es wie "live auf der Flosse" aussieht.

Das Lackieren war hier super simpel, 2 normale Schichten die fix trocknen, logischerweise keinen Topcoat und man kann die karibische Rauhfasertapete spazieren tragen.

Etwas unschön die im Grunde nicht vorhandene Haltbarkeit - ich lackier ja fast immer abends, so auch hier, und wenn dann am nächsten Vormittag bereits die ersten Flöckchen fallen bin ich mal not amused.
Die Lackflasche wollte wohl unbedingt in die Handtasche und so konnte ich schon gleich (im Auto, auf dem Weg zum Zahnarzt, das muss man sich mal vorstellen!!) mein Flickwerk beginnen.
Glück im Unglück dass dies bei der Struktur ein Kinderspiel ist...
Beim nächste Mal mit Sandlack werde ich testweise 2 Schichten Basecoat auftragen, vielleicht klappts dann besser.

Jetzt trage ich ihn noch, aber heute Abend kommt er runter, ich liebe die Farbe zwar, aber ich habe noch so viel zu lackieren dass da was neues drauf muss:)


Jetzt bin ich mal gespannt, was es sonst noch für türkise Sommerschönheiten zu bewundern gibt!

Auf jeden Fall finde ich, dass der Kiko - Turquoise ein würdiger Lack zu meinem tatsächlich 111. Post darstellt. Ich steh ja voll auf Schnapszahlen, ich alte Schnapsdrossel (höhö), aber diese Farbe muss ich mir nicht schöntrinken:D

Daher gibts für mein strenges LuA-Auge auch nur eins:


Wie gefällt Euch das Sandfinish ohne Geglitzer und Gefunkel? Mögt Ihr Türkis auch so gerne?

Geschnapszahlte liebste Grüße,

Alice

   

Kommentare:

  1. Irgendwie sieht der Nagellack auf deinen Bildern sehr grünlich aus. Ich habe das Fläschchen selber aber bei mir ist es sehr blau-stichig...
    Steht dir trotzdem sehr gut :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank!
      Irgendwie ist der bei mir das totale Chamäleon, im Kunstlicht mehr grün und bei Sonnenlicht mehr blau... die Fotos sind so ungefähr die Mitte;)

      Löschen
  2. Oh, ein türkiser Sandlack!! Das ist ja mal was anderes, und gefällt mir richtig gut! Nur schade, dass die Haltbarkeit nicht so dolle ist -- aber immerhin lässt er sich ja recht einfach ausbessern.

    Sehr schön :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich, ich hatte ja vermutet dass den noch jemand bringt heute aber bisher wohl nicht... und so kam ich eben dazu den auszuprobieren!

      Löschen
  3. Yeeeeeeeah! ;) Super, dass du wieder mitmachst - und ich finde den Lack auch gar nicht so übel, allerdings zähle ich mich eher zu der Fraktion, die die Sandlacke mit Glitzer hübscher findet...

    (Übrigens ist das glaube ich der erste Sandlack heute!)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bisher bin ich auch eher die Sandlack-Glitzer-Fraktion, aber bei Türkis mach ich echt mal ne Ausnahme;)

      Löschen
  4. Ich hab den auch! Die Farbe ist ein Traum und ich finde es mal was ganz anderes ohne Glitzer ! Dazu muß ich sagen ich bin sonst absoluter Glitzer Flitzer Fan ;) aber da kommt die Farbe schön raus! Ich hab auch den leicht petroligen von Kiko ohne Glitzer ( Name muß ich unbedingt suchen) auch seeeeeehr schön...einmal getragen und wurde sofort drauf angesprochen...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, der ist echt klasse! Da kann man den fehlenden Glitzerkram leicht verschmerzen:)
      Ich finds so cool dass es die verschiedenen Finishes bei den Sandlacken gibt!

      Löschen
  5. Den trage ich momentan auf den Füßen ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kommt bestimmt auch gut, muss ich mal ausprobieren!
      Türkise Lacke mag ich allgemein gern auf den Füßen:)

      Löschen
  6. den finde ich klasse und das finish ist mal was komplett anderes.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Freut mich dass er dir gefällt, hat ja n bissel was von Tapete, aber cool! Habe meine Nägel damit sehr gern gestreichelt;)

      Löschen
  7. die farbe find ich wunderschön, aber ich kann mich mit diesem sand-effekt nicht anfreunden! :D

    LG ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schräg wie verschieden die Vorlieben sind:) Ich mag gerade, dass es sich so anders anfühlt!

      Viele liebe Grüße zurück!

      Löschen

Herzlichen Dank für Deinen Kommentar!
Wenn du Fragen hast - gern, her damit:) Und sonst: immer recht freundlich bleiben...