Freitag, 7. Juni 2013

Sonnenschutz (Erfahrungswerte)

"Let the Sunshine, let the Sunshine in, the Suuuuuunshine in....." 


Ciao ihr Lieben,

Endlich isse wieder da, die liebe Sonne! Und kaum tut sie das was sie am besten kann, nämlich scheinen, wird einem das ganze Draußensein verhagelt durch Hautkrebs-Warnungen, Ozonloch & Co.

Wenn man sich die Infos auf Sonnenschutzprodukten so durchliest, kommt man glatt auf den Gedanken, Minensuchlaufen in Kambodscha wäre weniger gesundheitsgefährdend als sich nen Nachmittag in der Sonne zu fläzen!

Und da sind wir schon beim Thema - nee, nicht Landminen, sondern eben Sonnenschutz!!

In letzter Zeit habe ich da so einiges getestet und möchte gern meine Erfahrungswerte mit Euch teilen.


1. Save your Body


von links nach rechts:

Sun Dance Sonnenschutzspray Kids LSF 50 (dm) - trotz intensiver Sonne in Süditalien habe ich keinen Sonnenbrand bekommen, was ich u.a. diesem Spray zugute halte. Soweit das nicht unwichtige "Pro". Als "Kontra" gefiel mir nicht, dass es sehr weiß und pastös war, trotz der flüssigen Konsistenz. Ich ging als Kalkleiste an den Strand und sah nach dem Einsprühen damit sogar noch weißer aus. Das ist nicht fein fürs Gemüt. Desweiteren hat es beim Aufsprühen ziemlich rumgesaut und wirklich eingezogen ist es auch nicht, würde ich ggfs. nur als Lotion nachkaufen, das ist besser zu dosieren.
Eingeschränkt empfehlenswert.

Sun Dance Carotin Sonnenmilch LSF 20 (dm) - habe ich in den letzten Tagen meines Urlaubs benutzt als, ich schon sonnengewöhnt und vorgebräunt war. Leider nicht mehr erhältlich, habe es nur noch mit LSF 6 (also lachhaft) oder als Spray mit LSF 15 im dm vorgefunden. Aber der Duft ist soooo wundervoll, sogar Herr D. hat es geliebt mir damit den Rücken einzucremen:)
Wenn das also jemand von dm liest - Bitte ins Standardsortiment aufnehmen und auch mit höherem LSF... Bittteeeeeee!!

Sun Dance Sonnenmilch Kids LSF 30 (dm) - ob es nur der geringere LSF war oder generell eine angenehmere Textur, mir gefiel diese Milch viel besser als das Spray. Ließ sich angenehmer verteilen und war nicht so klebrig. Schreit natürlich noch nach einem Testkauf in der LSF 50-Variante.... aber sonst:
Empfehlenswert!



2. Safe your Face


oben:
Sun Ozon Sonnencreme Anti Age LSF 25 (Rossmann) - das duftet auch richtig toll und hat eine nicht zu schwere Konsistenz, kann man sich also wirklich gefahrlos ins Gesicht schmieren:) Mittlerweile wohnt es in meiner Handtasche und ich nehme es, um meine Hände und Arme bei diesem herrlichen T-Shirt-Wetter zu schützen. Und als Handcreme macht es sich auch richtig gut, daher:
Empfehlung!

unten:
Sun Dance Mattierendes Sonnenfluid LSF 30 (dm) - endlich mal ein Sonnenschutz fürs Gesicht, der schnell einzieht und eine schön leichte, flüssigere Konsistenz besitzt! Man muss nicht mit so einer dicken weißen pastigen Schicht im Gesicht rumlaufen, das hat mir richtig gut gefallen! Sogar zum Auffrischen des Sonnenschutzes über einem leichten Make-Up (BB-Cream) hat es sich geeignet ohne Irritationen oder Pickel bei mir auszulösen.
Empfehlung!




3. Save your Hair


Genau, auch die Haare können beim Strandurlaub Schaden nehmen, austrocknen und strohig werden. Haarpflege mit UV-Schutz ist also ein "Muss".

links:
L´Oréal Elvital Color-Glanz Pflegespray - da ich meiner natürlichen Farbe mittlerweile leider durch Coloration auf die Sprünge helfen muss, greife ich gerne auf dieses Spray zurück. Es duftet einfach traumhaft und nach dem Waschen reicht mir das meistens als Leave-in-Pflege. Man kann es aber auch auf trockenem Haar anwenden.
Empfehlung!

rechts:
Balea After Sun Intensiv Kur (dm) - schön klein fürs Reisegepäck, sehr ergiebig (bin mit meinem mittellangen Haar ca. 3 Wochen mit so einem Sachet ausgekommen) und duftet lecker nach Kokos. Die Haare werden gut gepflegt und lassen sich leicht durchkämmen. Braucht es noch mehr?!
Empfehlung!



4. Die Pflege "danach"...


links:
Lancaster After Sun Tan Maximizer Face & Body - das einzige teurere Produkt in meiner Liste und extrem praktisch weil man es eben sowohl fürs Gesicht als auch für den Körper nehmen kann. Hat einen sehr typischen "Sun Care"-Duft wie ich finde, zieht schnell ein und fettet nicht nach.
Für das Gesicht habe ich dann später noch meine normale Nachtpflege verwendet und das hat sich gut vertragen.
Empfehlung!

rechts:
Sun Dance Après Fluid mit Kokosduft (dm) -  steh ich zufällig auf Kokosaroma?? Erwischt! Vielleicht nicht jedermanns Sache, da der Duft schon sehr künstlich daherkommt und es sich außerdem um eine Schimmerlotion handelt. Wer das nicht mag, sollte die Finger davon lassen. Alle anderen sollten probeschnuppern, denn die Lotion ist leicht, gut zu verteilen und meine Haut hat nach dem Sonnen nicht gespannt oder so.
Eingeschränkte Empfehlung!



Ihr Lieben, das waren meine Empfehlungen für den ungetrübten Sonnenspaß, natürlich hoffe ich auf einen schönen Sommer und ich wünsche Euch erstmal ein tolles sonniges Wochenende!

Habt Ihr Favoriten im Bereich Sonnenpflege oder sonstige Geheimtipps?

Eine ganz wichtige Sache ist und bleibt natürlich, regelmäßig einen Haut-Check beim Hautarzt machen zu lassen, nur so lässt sich Hautkrebs im Frühstadium wirklich erkennen und behandeln! Das sollte mindestens einmal im Jahr zum Pflichtprogramm gehören!

Sonnenstichige liebste Grüße,

Alice

   

Kommentare:

  1. toller post & wirklich hilfreich. ich muss auch bald mal wieder sonnenmilch kaufen, ich bin aber niemand der sich in die sonne legt sondern eher flüchtet. ich bin einfach zu anfällig und brauch auch lsf 50 ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir, ja manchmal kann ich sogar was Sinnvolles posten;D

      Ich leg mich aber auch am liebsten in den Schatten und kann immer nur mit dem Kopf schütteln, wie das manche aushalten sich den ganzen Tag in die fette Sonne zu packen...:-/

      Löschen
  2. Ich benutze nur noch Sonnenmilch mit mineralischem Lichtschutzfilter...ist eindeutig gesünder.
    Werde darüber auch noch einen Post verfassen.

    Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klasse! Habe mir heute auch so eine mineralische Sonnenmilch von alverde gekauft, da bin ich sehr gespannt wie die sich schlägt.
      Mein Basisschutz fürs Gesicht von L'Occitane ist soweit ich weiß auch mit mineralischem LSF.
      Ich freu mich auf dein ausführliches Urteil, man kann nicht genug auf dieses wichtige Thema hinweisen!

      Viele liebe Grüße zurück;)

      Löschen
  3. Hach ja, Sonnenschutz... Ich bin mal gespannt, ob ich den dieses Jahr überhaupt brauche oder ob ich das Wetter wieder matschig wird im (geplanten) Sommerurlaub. Ich muss sagen, dass ich auch viel lieber der "im-Schatten-Lieger" bin, da kann man dann auch lesen!

    Die sundance-Produkte finde ich aber allgemein gesehen erstaunlich gut! (Vor allem für den Preis)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, das Preis/Leistungsverhältnis ist da echt gut. Ich bin ja oft zu geizig, viel Geld auszugeben für eine Lotion die man so ruck zuck verbraucht.

      Ich drück die Daumen dass dein Sommerurlaub nicht ins Wasser fällt! Zum Glück ist der deutsche Winter ja jetzt wohl endgültig vorbei....

      Löschen
  4. Ohja wäre ich mal nicht so lange abwesend gewesen aus der Bloggerwelt hätte ich den Post vielleicht gelesen und mir noch einen besseren Schutzfaktor zugelegt. Das Fazit habe ich jetzt an meinem Rücken,Bauch, Füße und an den Beinen... Dicker Sonnenbrand! :( Sehr rot und sehr schmerzhaft :D... Aber ich will mal grade vorne weg sagen, ich hab mir eingecremt! Und zwar mit Sundance Sonnenmilch LSF 30! Jawohl! Und das sogar jedes mal nach dem ich aus dem Wasser kam...
    Seltsamerweise - nein eigentlich nicht- habe ich trotzdem jetzt den dicksten Sonnenbrand, der sich mitlerweile, dank vieler Sundance Produkte, wieder regeneriert, und mich jetzt doch mal so 2 Stunden schlafen lässt Nachts :D

    Fazit meines geplappers: Entweder taugt die Sonnencreme nichts - Oder ich bin einfach nicht für die Sonne gemacht! :D


    Allerliebste Grüße :*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh nein du armes Hascherl, Sonnenbrand ist fies! Warst du denn in der direkten Sonne für längere Zeit?
      Ich wünsch dir gute Besserung und hoffe du hattest trotzdem nen schönen Urlaub!!

      Viele liebe Grüße!

      Löschen
    2. Ja das war ich schon. Selbst schuld, ja ja ich weiß ^^... Im Urlaub war ich gar nicht, ich war nur im Freibad ^^
      Aber sollte ich jemals in Urlaub fahren, oder nochmal ins Freibad gehen, dann nur in den Schatten :D

      LG und schönen Sonntag noch :)

      Löschen

Herzlichen Dank für Deinen Kommentar!
Wenn du Fragen hast - gern, her damit:) Und sonst: immer recht freundlich bleiben...