Dienstag, 18. Februar 2014

(Platz an der Sonne #20) Meine Top 3...

... Dupes! 


Ciao Ihr Lieben,

diese Runde bei Dianas Blogparade auf I need Sunshine ist ja genau mein Ding - ich liebe Dupes!!!
Vor allem in Sachen Nagellack;)



Also war mir klar, dass in meiner Auswahl was für die Pfötchen dabei sein musste. Und welche Marke ist das allerweltbeste Dupeopfer im Lackbereich? Na logen, Chanelle:D
Und bei Lidschatten??? Klaro, MÄCKES!

v.l.n.r. p2 last forever - 190 Hold me tight, Catrice - 410 C´mon Chameleon, p2 Color Victim - 860 Ready to Rock!

Vorsicht, Achtung, Obacht - es folgen einige Bilder... Kaffee und Kekse sind nie verkehrt.


Fangen wir mal an mit dem 1. Quiz des Tages - es geht um diese 3 Lacke, und gewinnen könnt Ihr leider nicht mal nen Zonk. Es gibt aber eine Gewinnchance bei Diana, wie das läuft steht weiter unten:)

v.l.n.r. Douglas Absolute Nails - 15 Fireworks, Chanel - 531 Peridot, p2 Colour Victim - 860 Ready to Rock!

Mmmh, die Fläschchenform bei Douglas und Chanel ist ja schon sehr ähnlich... aber wie schauen  die inneren Werte aus? Die logisch folgende Preisfrage:
Welchen Lack trage ich auf welchem Finger?




Gut, den Douglas - Fireworks kann man schnell identifizieren, der sticht auf dem kleinen Finger heraus und verhält sich um einiges... tja, orangiger würde ich es mal nennen.
Bei den restlichen Fingern habe ich lackiert: Zeigefinger und Ringfinger: Chanel - Peridot und auf dem Mittelfinger gibts den p2 - Ready to Rock! zu sehen.
Das kommt richtig gut hin, die beiden sind ganz eindeutige Farbzwillinge. Sehr schade, dass der p2-Lack ausgelistet wurde!




Nächster Dupe-Test... it´s Lidschatten-Time!


Jaaa, als ich im Catrice-Ausverkauf auf das letzte übrig gebliebene kleine Chamäleon stieß, nahm ich es mit - obwohl ich MACs Club habe und innig liebe. Aber für unterwegs, wenn ich mein MAC-Quad nicht mitnehmen mag... ach was solls, Gründe gibts immer...



Auf dem Fingerswatch sieht der Lidschatten von Catrice intensiver aus, aber auf der Hand (und aus Erfahrung gesprochen auch am Auge) kommt MAC stärker raus. Ich schwöre, ich hab die beiden echt nicht verwechselt!


Da Catrices Chamäleon aber sonst super ist und man einfach schichten kann, ist das auch ein wahrhaftiges Luxusproblemchen...;) 
Auch hier macht sich großes Unverständnis bezüglich der Auslistung breit. Verstehe mal einer die Hersteller...




DING-DONG zur dritten Runde! Wieder ein Lack, es geht nochmal um die beiden beliebten Marken...

links: p2 - 190 Hold me tight, rechts: Chanel - 533 April

Wie ähnlich die beiden sich sind? Urteilt selbst und ratet mal, welcher welcher ist.



Die Auflösung:
links habe ich Chanel - April lackiert und rechts p2 - Hold me tight. Man sieht einen kleinen Unterschied, der Chanel-Lack ist minimal pinker.
Also 99%-Dupes, immerhin.

Dafür aber eine gute Meldung zur Verfügbarkeit des p2-Lacks - der ist aktuell noch für schmales Geld zu erwerben! (Der Chanel - April für unschmales Geld übrigens auch...)


Habt Ihr auch tolle Dupe-Tipps? Dianas Aktion läuft jetzt noch bis zum 20.02. und wer mitmacht, hat sogar die Chance, einen Refill-Lidschatten von MAC zu gewinnen!
Falls mir die liebe Fortuna hold sein sollte, wünsche ich mir Sable<3


Gedoupete liebste Grüße,

Alice
   

Kommentare:

  1. Tolle Funde! Die sind ja wirklich perfekte Dupes. Ich hab Genius in a Bottle von Catrice, soll auch ein Peridot Dupe sein :))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt, der gehört auch dazu. Der lässt sich bestimmt auch besser lackieren und hält länger als das Original...;)

      Löschen
  2. Ja der Peridot war auch ein besonderer Lack. Einige Marken hatten davon Dupes u.a auch noch Catrice. Aber ich glaube bei allen ist er mittlerweile nicht mehr erhältlich. Chanel bringt wirklich immer tolle Farben raus, leider begeistert mich die Qualität der Lacke im Vergleich eher weniger. Meinetwegen dürfte es da ruhig öfter Dupes geben :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das seh ich genauso mit Chanel - tolle Farben aber unterirdische Qualität zum hohen Preis. Daher bin ich ein dankbarer Abnehmer für Dupes! Mal sehen was es bei Dianas Blogparade noch schönes zu entdecken gibt....

      Löschen
  3. das ist ja mal ein dupe mit einem unglaublichen preisunterschied- bei den nagellacken.
    schade, wenn er nicht mehr erhältlich ist...

    lieben gruß,
    ulli ks
    http://ulliks.blogspot.co.at/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Absolut! Wirklich total krass wieviel man für nen Luxusmarkennamen so zahlen muss....
      Lieben Gruß zurück:)

      Löschen
  4. Toller Post und sehr interessante Bilder! Die Ähnlichkeiten sind ja wirklich beeindruckend :-)

    Liebe Grüße
    Flausenfee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja total, also alle perfekten Dupes zu finden wäre schon ne Lebensaufgabe:)
      Aber manchmal will man sich ja auch mal das Original gönnen....

      Ganz liebe Grüße zurück!

      Löschen
  5. Was für ein toller Beitrag! Danke für deine Teilnahme :-) Und ich muss ja zugeben: Mit Nagellack-Dupes kenne ich mich ja eher weniger aus. Umso überzeugter bin ich nun, dass ich mir zumindest den p2 Hold me tight kaufen MUSS! Schade, dass der tolle Zwilling zum Peridot schon ausgelistet wurde.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Unbedingt, der ist eine wirklich riesengroße Empfehlung!

      Danke dir, hat mir auch wieder viel Spaß gemacht:)

      Löschen
  6. Wow, die Nagellacke gleichen sich ja wirklich wie ein Ei dem anderen! Und ich will jetzt Hold me tight! haben!!! (Musste ich heute nicht sowieso noch zum dm? Denke schon...dringend!)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist echt ein Glücksfall:)
      Wenn ich mich recht entsinne, steht der in der p2-Theke oben rechts....;)
      Liebe Grüße zurück!

      Löschen

Herzlichen Dank für Deinen Kommentar!
Wenn du Fragen hast - gern, her damit:) Und sonst: immer recht freundlich bleiben...