Dienstag, 15. Juli 2014

MAC Moody Blooms... in Aktion

Düstere Blumen fürs helle Auge:) 


Ciao Ihr Lieben,

ja, natürlich habe auch ich bei der aktuellen MAC-Kollektion Moody Blooms eingekauft.
Ich wollte Euch mal zeigen, was, und was dann doch nicht - und das verpackt in ein kleines AMU:)



Zuerst hatte ich drei Dinge in meinem Körbchen - die Fluidline Black Ivy sowie die beiden Lidschatten Hidden Motive und Artistic License.
Glücklicherweise unternahm ich aber einen kleinen Swatch von Artistic License im Vergleich zu Expensive Pink (den ich ja schon abgöttisch liebe), und die sahen sich zu ähnlich, also selbst als Freak muss ich sie nicht beide haben...;) Nicht, dass Artistic License keine wunderschöne Farbe wäre - wer weder Expensive Pink noch Paradisco besitzt, kann hier gnadenlos zuschlagen! So "einzigartig", wie ihn aber temptalia bezeichnet, finde ich ihn durchaus nicht.


So blieb es dann bei Black Ivy und Hidden Motive.

Mit den Fluidlines von MAC bin ich noch ein Neuling und muss mich da erst mit anfreunden. Was ich sehr begrüße ist, dass sie eher von fester Konsistenz sind - ich finde, das lässt sich einfacher dosieren.
Einen richtig satten Strich, so in eins übers ganze Auge gezogen, schaffe ich damit nicht, aber dafür ist meine Augenform inklusive der nervigen Schlupflidfalte glaub ich auch komplett ungeeignet!

Black Ivy ist ein dunkles Petrolgrün - MAC bezeichnet es als "Blackened Green Plum". Wer die Pflaume hier findet, darf sie aufessen - ich seh hier nur Grün! Kleine Glitzerteile sind auch mit drin, vielleicht könnt Ihr die auf dem Swatch erkennen wenn Ihr das Bild vergrößert.




Die Sheen Supreme Lipsticks haben mich nicht so vom Schemel geworfen.... ich kann meine Lippenstiftsammlung wahrscheinlich im Leben nicht mehr aufbrauchen und diese Vernunft kam ausnahmsweise exakt im richtigen Moment durch!

Dafür hat mal wieder die Pflaumenton-Lidschatten-Falle zugeschnappt, was mir den Veluxe Pearl-Lidschatten Hidden Motive beschert hat. Auf den war ich richtig scharf, seit diese LE zum ersten Mal meine Aufmerksamkeit erheischt hatte.

Diese Farbe wird von MAC als "Deep Aubergine" beschrieben, aber so irre "deep" ist der am Auge (glücklicherweise) nicht.

Untypischerweise gibt es mit ihm heute kein "Solo für 3"-AMU, aber das kommt vielleicht noch;)

Im MAC-Onlineshop sind viele Teile schon ausverkauft, aber letztens am Counter gab es noch fast alles - da lohnt es sich schon, noch ein Äuglein zu riskieren denn diese Farbe ist richtig toll!


Mit einigen anderen pflaumigen Tönen aus dem Hause MAC habe ich mal Vergleichsswatches angestellt:

v.l.n.r.
MAC Semi Precious (A Tartan Tale-LE 2010)
MAC Star Violet (P)
MAC Hidden Motive (Moody Blooms-LE 2014)
MAC Rich Core (In Extra Dimension-LE 2012)

Wunderbar, ein Ton der nicht so ins Magenta geht wie Semi Precious, aber auch nicht so dunkel ist wie Rich Core - da wird doch glatt eine Lücke geschlossen! Zumindest für mich mit meiner Pflaumen-/Violett-Schwäche Macke;D



Für das AMU hab ich als Ersatz für den ähnlich aussehenden Artistic License eben meinen Expensive Pink aufs innere bis mittlere Lid gesetzt und nach außen Hidden Motive.
Lidstrich wurde natürlich Black Ivy.

In Ermangelung eines "passenden" Lippies aus dieser LE, hab ich einen älteren Sheen Supreme hervor gekramt - und "Insanely It" dazu kombiniert. Der sollte so ungefähr ganz grob in die Richtung von dem aktuellen "Pheromonal" gehen (sag ich jetzt einfach mal)!



Habt Ihr was von den Moody Blooms gekauft?
So einen Wahnsinns-Run hat die Kollektion ja nicht ausgelöst, aber das Thema und die Farben finde ich eigentlich richtig schön und stimmig! Was meint ihr?

Düsterblumige liebste Grüße,

Alice
     

Kommentare:

  1. Von Black Ivy bin ich jetzt nicht sooo überzeugt, auf dem Swatch wirkt er fast so, als würde er nicht komplett decken?! Oder hab ich da nen Schaden an meinen Äuglein (das sind ja auch nicht mehr die besten :D) Wobei er mir auf den Augen um einiges besser gefällt, als auf dem Swatch - aber das ist ja sowieso Geschmackssache ;)
    Hidden Motive finde ich da schon um einiges schöner: Ein tolle, spezielle Farbe, die es so definitiv nicht an jeder Ecke zu kaufen gibt ... total schön :)
    Liebe Grüße, Sarah

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das stimmt, also ne phänomenale Farbabgabe stell ich mir auch anders vor! Beim Auge gehts weil ich mich da eh so Stückchen für Stückchen vorarbeite und im Zweifelsfall halt schichte bis der Arzt kommt....;D
      Hidden Motive hat mich dagegen auch sofort überzeugt!
      Liebe Grüße zurück!

      Löschen
  2. Hidden Motive ist wirklich eine wunderschöne Farbe! Mal sehen, ob ich den noch ergattern kann!
    Die Gel-Eyeliner der LE habe mich jetzt von den Swatches nicht so überzeugt, da habe ich schönere Farben zu Hause. Schade, aber bei so vielen LEs kann halt auch nicht alles außergewöhnlich sein.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also versuchs mal am Counter, vielleicht hast du ja Glück!
      Bei den Gellinern hatte mich der pflaumige Ton schon gereizt, aber der war ja extrem schwach auf der Brust und dieser Braune ist auch mehr Glitzer als alles andere... echt schade denn die Töne an sich find ich toll!

      Löschen

Herzlichen Dank für Deinen Kommentar!
Wenn du Fragen hast - gern, her damit:) Und sonst: immer recht freundlich bleiben...