Sonntag, 30. November 2014

Zum vergessenen 2. Geburtstag... The lost Haul 2014

Ciao Ihr Lieben,

"du hast den Farbfilm vergessen, mein Michael,
nun glaubt uns kein Mensch wie schön´s hier war!"

Und ich - vergesse glatt meinen eigenen Geburtstag! Naja, ganz so schlimm noch nicht, aber mein Bloggeburtstag war am 24.11. fällig und ich hab´s total verschlafen. Ich hoffe, mein kleiner Blog verzeiht mir das...


Zur Feier des Tages (ach ja, einen fröhlichen 1. Advent wünsche ich euch!) gibt es daher einen Post mit allen bislang ungezeigten Einkäufen dieses Jahres - also der verlorene Haul, kreuz und quer, alles was beim Posten irgendwie auf der Strecke geblieben war;) Dafür kann ich bei einigen Sachen aber schon meinen Senf in puncto Erfahrungswerte zum besten geben!

Und jetzt... Stollen bereit stellen, Kaffee/Tee/Glühwein/Eierpunsch... denn es wird lang und bildgewaltig!



Ich fange mal ganz "dufte" an - denn ich habe mir einen neuen Nasenbegleiter zugelegt! Ein Geschenkset "La Petite Robe Noire" von Guerlain, für mich selber mit Eau de Toilette und Bodylotion. Der Duft ist schon recht süß und orientalisch, aber ich habe mich trotzdem in ihn verliebt, weil er auch so faszinierende fruchtige Aromen hat. Vor allem die dunkle Kirsche kommt besonders hervor, und wie ich finde, relativ schnell. Hier mal die Zusammensetzung:
  • Kopfnote: Rose, Jasmin, Orangenblüten
  • Basisnote: Amber, Moschus, Patchouli
  • Herznote: Kirsche , Apfel, Johannisbeere
Es ist für mich auf jeden Fall ein Winterduft aufgrund der Süße und Schwere, aber dafür ein ganz besonders toller!



Dann kaufte ich den White Lucency-Reinigungsschaum von Shiseido, gegen Verhornungen und für einen strahlenden Teint - wollte ich einfach mal ausprobieren, so ein High End-Gerät.
Ich benutze ihn seit ein paar Wochen und bin von der Reinigungsleistung jetzt nicht wahnsinnig überwältigt, das macht der günstige von Alterra (>hier zu finden<) echt besser.
Habe festgestellt, dass es gründlicher wird, wenn ich ihn vor dem endgültigen Abspülen noch einmal richtig fett aufschäume.
Wird mich in den Urlaub begleiten und dort hoffentlich verbraucht...




Sprung zurück in den Sommer - mit dieser kleinen Bestellung vom Hagelshop!
Diese ominösen Baby Foot-Hornhaut-Entferner-Socken mit Automatikgetriebe musste ich unbedingt testen, und sie funktionieren wirklich... mit Details oder gar Bildern verschone ich Euch, denn man pellt sich wirklich am ganzen Fuß. Es begann bei mir auf dem Fußrücken und arbeitete sich dann immer weiter - kein schöner Anblick, aber hinterher hatte ich super weiche Füße und es wurde selbst an Stellen Hornhaut entfernt, wo vorher gar keine war! Zur Vorbereitung auf die Open Shoe-Saison sehr empfehlenswert!!
Das Pflegespray Blond Me von Schwarzkopf Professional für die Haare ist violett getönt gegen Vergilbungen und hat einen UV-Filter. ich mag es, es beschwert die Haare nicht und riecht toll.
Und ein paar Invisibobbles, die transparenten trage ich seitdem fast täglich, die passen zu allem! Die schwarz-rot-goldenen waren zusammen perfekt zum WM-Hairstyling und sind natürlich auch einzeln sehr tragbar.




Bei Makeup Revolution London habe ich auch mal wieder bestellt - die Preise sind ja immer zu verlockend!
Dabei wurden es: für die Augen die Iconic 1 Palette (4,- GBP), die Makeup - I Heart Chocolate Palette (7,99 GBP) und die Eyeshadowbase Focus & Fix "Original" (2,50 GBP). Für die Wangen das I Want Candy "Wow"-Blush (2,99 GBP), das Blushing Hearts-Blush "Blusher" (wie doof klingt das denn!!haha) und der Blushing Hearts-Highlighter "Goddess of Love" (je 4,99 GBP)
Das Preis-Leistungs-Verhältnis ist kaum zu schlagen, ich finde die Sachen immer wieder überzeugend. Die Lidschattenbase habe ich aber noch nicht ausprobiert.


Von den Wangenprodukten kann mich vor allem der Highlighter begeistern - der roséfarbene Schimmer... sehr hübsch! Das Blush in der gleichen goldigen Herzchen-Verpackung soll ja evtl. ein kleiner Dupe zu einem Sweetheart-Blush von Too Faced sein - aber das war eh ein Geschenk für eine liebe Freundin, daher durfte ich es nicht anrühren^^
Das dritte Blush im Bunde hat zwar keine Herzform, aber eine süße Prägung. Es ist ein Pink mit ganz leichtem Korall-Einschlag und dezentem Schimmer. Ich habe es im Sommer sehr gern getragen, eine strahlende frische Nuance!


Kommen wir noch einmal zum Thema "Too Faced-Dupes"... Ein Paradebeispiel haben wir mit der I Heart Chocolate-Palette, einfach ein Träumchen und die Lidschatten sind so weich, gut pigmentiert... - das ist der Hammer!
Ich kann mir kaum vorstellen, dass mich die Original Chocolate Bar-Palette glücklicher machen könnte. Wie Ihr seht, musste ich noch vor dem Fotografieren direkt reintatschen und ich bin restlos überzeugt von diesem Schätzchen!


Noch ein besonderer Schatz, von MAC-Paletten krieg ich ja in letzter Zeit auch nicht genug...:)
Ich habe mir die Veluxe Pearlfusion Shadow in Smokeluxe bei cosmetics skincare "gegönnt".
Allein für den mittleren, bräunlichen Ton hat sich das gelohnt, den hab ich ne ganze Weile einfach solo getragen und finde ihn immer noch phantastisch. Ich muss aber auch mal den anderen Nuancen mehr Beachtung schenken - ein paar sind sehr glitzerig, aber dafür ist ja jetzt die beste Jahreszeit!
Bei dieser Gelegenheit kam noch die Diorshow Black Out Mascara als Fullsize mit, ich hatte sie schon zweimal als Mini und war immer sehr begeistert!



Dank interessanter Zugaben und da ich eine neue Pflegeserie benötigte, habe ich auch einiges bei Douglas bestellt. Die Marke Artemis of Switzerland hatte ich seit einiger Zeit im Blick, und so kam mir sehr gelegen, dass es ein "Anti Aging Starter Kit" der Linie "Skin Architects" im Angebot gab. Die Tages- plus Nachtcreme mit jeweils 20 ml sowie ein Serum haben gut 2 Monate lang gereicht und zwar wurde dies nicht "meine" Pflegelinie (mir zu silikonig), aber es gibt ja noch so viel mehr dieser tollen Marke...;)
Als Dupe für meinen Puderfoundation-Liebling, das Studio Fix von MAC, wird das Puder Make up von Hildegard Braukmann gehandelt. Mein MAC-Puder in NW 25 ist bald leer und dann bin ich mal gespannt...
Von dem Microcell 2000 Green habe ich Euch >hier< schon berichtet. Mein Langzeittest fällt aber nicht besonders positiv aus - leider splissen sich meine Nägel noch immer.
Meine Goodies hier waren ein Annayake Reinigungstuch (seltsam), ein Smashbox-Primer (ganz gut!) und zwei Düfte.


Noch mehr gegen Falten, ich bin ne alte Socke! So zogen zwei Dinge von GoodSkin Labs ein. Das Tri-Aktiline Plus Serum trage ich gezielt auf meine Zornes- und Stirnfalten auf und hoffe auf die Eliminierung derselben! Das Smooth-365 Serum ist für meinen Urlaub, mal sehen...
Was sich bisher als richtig schön erwiesen hat, ist die Augenpflege von Artemis of Switzerland. Ich habe unter den Augen einen stark erhöhten Pflegebedarf und brauche daher eine reichhaltige Creme.
Meine obercoolen Goodies: ein Urban Decay 24/7 Glide-On-Pencil (wollte ich schon irre lange haben!) und eine GinZing-Tagescreme von Origins, auch die heb ich mir für meine Reise in warme Gefilde auf.


Bei Douglas im Shop sah ich die Regenerierende Handcreme von Artemis im Angebot und nahm sie spontan mit. Netterweise bekam ich noch zwei Proben der Skin Essentials-Tagescreme dazu - diese Linie ist für mich am interessantesten in Sachen Artemis:)
Die Handcreme pflegt ausgezeichnet, zieht schnell ein und duftet traumhaft. Neuer Sofaliebling!



Kommen wir zu einer ganz großen Nummer des vergangenen Jahres: die MAC The Simpsons-Kollektion!
Da ich in der Vergangenheit ein gigantischer Simpsons-Fan war, musste ich etwas daraus haben! Also kamen drei Lipglosse und zwei mal das Nagelsticker-Set ins Körbchen.
Leider bekam ich keins mehr der beiden Blushes ab, aus Frust packte ich also "Fun Ending" aus der A Novel Romance-LE noch mit ein... und für unterwegs eine Minigröße des Green Gel Cleanser - der ist echt gut reinigend, super ergiebig... hat nur leider einen etwas seltsamen Duft.


Wer hätte gedacht, dass diese Nagelsticker "Marge Simpsons Cutie-cles" so endgeil (verzeiht...) sind!!


Bisher kannte ich nur diese billigen essence-Versionen, die aus sehr starrem Stickermaterial bestehen. Hier ist das anders, das ist "richtiger" Nagellack, flexibel und durch Wärme sogar leicht formbar. Sorry für die trockene Nagelhaut - schaut Euch lieber die ultrawitzigen Simpsons Figuren auf meinen Nägelchen an! Und lange gehalten hat das... fast eine ganze Woche trug ich die gelbe Gefahr aus Springfield mit mir rum, und das auch noch verdammt gern!


Von dem Packaging war ich absolut hingerissen - aber wer könnte auch Marges Augenaufschlag widerstehen...?

Bei den Lipglossen nahm ich alle tragbaren Farben -  der Gelbe namens "Nacho Cheese" musste draußen bleiben - also mal im Ernst, wozu braucht man den sowas wie gelbes Lipgloss??

Besser gefielen mir daher - v.l.n.r. - "Grand Pumpkin" (ein mittleres Orange, zu dem richtigen AMU ein Knaller!), "Red Blazer" (nicht rot, aber ein ganz wundervolles Pink - und Pink geht immer:D) und "Itchy & Scratchy & Sexy" - ein Geschenk für meine liebste Freundin und Simpsons-Fan-Kollegin von damals. Sie war nämlich vor allem ein riesiger Itchy & Scratchy-Fan daher hab ich das ausgesucht:) ich hoffe, das Violett gefällt ihr, es soll ja aufgetragen nicht so krass kommen wie im Flakon...

Unangefochtener Liebling der Kollektion ist definitiv "Red Blazer"



Mein Trostpflaster-Rouge "Fun Ending" ist einfach wundervoll, wenn ich nur ein dezentes Blush möchte, und durch den gaaanz leichten Schimmer des Satin Finish wirkt er so traumhaft zart auf den Wangen... Unglaublich aber war: so eine Nuance hatte ich sogar noch nicht in meiner Sammlung!



Ein Must-Have dieses Jahres für viele Blogger und andere Schminkverrückte ist mit Sicherheit die Comfort Zone-Palette von Wet n Wild - ein echtes Schnäppchen für ca. 6,50 Euro aus dem Rewe oder Edeka-Markt! Nachdem es bei der zauberhaften Roselyn eine ganze Woche lang traumhafte AMUs mit dieser Palette gab, hab ich sie mir geholt - nur noch nicht so viel benutzt wie ich wollte - wie das dann immer so ist;) Aber ich werde sie (zusammen mit der MAC Keepsakes Beige) bald in den Urlaub mitnehmen und sie dort auf Herz und Nieren testen.



Gähn, schon wieder ein MAC-Teil.... aber an der Rocky Horror Picture Show-Kollektion konnte ich nicht so ganz untätig vorbeigehen... wobei dieses Produkt aber einen voll und ganz praktischen Nutzen für mich hat, denn der optimale Konturpuder sollte noch gefunden werden! Seitdem benutze ich dieses Teil beinahe jeden Tag:) Die Größe ist wie ein MSF, man kommt gut mit einem (natürlich nicht zuuuu irre großen) Pinsel in das entsprechende Farbfeld. Für mich eine echte Bereicherung meiner Routine würd ich mal sagen - ich muss nicht mehr lange überlegen, wonach ich morgens greifen muss;)



Bei einer kurzen Dienstreise nach Dänemark nahm ich den Lidschattenstift "Plum" von GOSH mit, da mich der Swatch im Sonnenlicht einfach komplett geflasht hat - vielleicht könnt Ihr das verstehen...? Nach dem Antrocknen ist der wischfest und gibt eine sehr spannende farbige Base ab - oder einen beeindruckenden Solokünstler!



Im Herbst gab es auch von Kiko die wunderhübsch gestaltete Daring Game-Kollektion. Hier in Deutschland kam ich erfolgreich daran vorbei - aber im Urlaub ist man ja meist etwas spendabler, und so erging es mir dann in Italien (Home of Kiko, btw;D) dass drei Teile mitkamen: der Ace of Diamond Lipstick in 21 "Distinct Golden Hibiskus" samt passendem Lipliner und der Color-Up Long Lasting Eyeshadow-Stick in 33 Likable Blackberry.
Wie gut Lippie und Liner hier zusammen passen - genau so sollte es sein! Die Farbe liegt im rötlichen Sektor mit leichtem Pinkeinschlag und einem super schönem goldenen Schimmer. Der kommt mir im Moment verdächtig oft auf die Lippe! Das Finish ist leicht matt ohne Auszutrocknen, das Tragegefühl ist wirklich komfortabel und er hält lange. Was will ich mehr...
Von den Kiko Eyeshadowsticks höre ich überall Gutes - und dieser Stick hat eine unglaublich tolle dunkle Farbe! Ich liebe ja so pflaumig-auberginefarbene Smokey Eyes, und dafür ist er wie gemacht. Ich habe schon ein AMU damit geschminkt, das zeige ich Euch bald!



Bei einem meiner berühmt-berüchtigten samstäglichen Drogerie-Streifzüge fielen mir die neuen Exess Shimmer Eyeshadows von Max Factor auf. Um "mal was anderes als Beige oder Braun" in mein Base-Sortiment aufzunehmen, habe ich mich für den champagnergrünen 10 "Pearl" entschieden. Den muss ich mir aber noch intensiver vorknöpfen - bisher habe ich ihn nur einmal unter MACs "Club" gepackt, um den Grünanteil etwas mehr hervor zu kitzeln.
Die Swatches aller verfügbaren Nuancen samt großartiger Performance am Auge solltet Ihr Euch unbedingt hier bei der lieben Talasia anschauen!!



Hier und da verschlägt es mich samstags auch zu einem Spontan-City-Bummel - was meistens bei Douglas endet und in diesem Fall am MAC-Counter sowie der NYX-Theke.
Von MAC hatte ich noch nie eine Foundation, ich nahm das Studio Fix Fluid in NW 15 samt Pumpspender mit. Eine ausführliche Vorstellung habe ich in Planung, aber bitte habt Geduld mit mir! Ich mag die Foundation echt gern - soviel sei verraten, sie hält gut und deckt ganz wunderbar.
Ein Dupe für den "berühmten" Lidschatten "Cranberry" von MAC sollte es von NYX geben in Form der Nuance 15 "Rust". Den nahm ich mir mit, und die von Sandri so wundervoll präsentierten Zutaten der "Kylie Jenner-Lips": den Matte Lipstick "Whipped Caviar" und dazu als Konturenstift den Slim Lip Pencil in "Mauve". Das war eine perfekte, aber auch total positive Anfixung;D



Mein letzter Haul führte dann wieder in die Drogerie, sprich zu dm - denn Winterzeit ist Badewannenzeit!
Und so hab ich mal in der Badezusatz-Abteilung geaast. Inklusive lustiger Kinder-Sachen, und nein dafür fühle ich mich nicht zu erwachsen! Ausprobiert habe ich leider noch keins davon, im Moment fehlt mir blöderweise die Zeit für ein ausgiebiges Bad. Dabei hätte ich etwas Entspannung nötig... aber so ist das, bald geht es bei mir wieder auf Reisen und da ist halt ne Menge vorzubereiten.


Puh, und jetzt habt ihr es wirklich geschafft! Ich hoffe, Ihr seid noch nicht eingeschlafen und es hat Euch nicht allzu übel gelangweilt... und für die, die´s nicht kennen.... zum wach werden und so... und guckt Euch diese Augenbrauen an!!!!xD



Kennt Ihr einige meiner auserwählten Dinge? Welche interessieren Euch am meisten? Und was war denn Eure letzte Shopping-Orgie?

PS. Habt alle eine schöne und besinnliche Adventszeit:)
... und drückt mir die Daumen, dass ich nie wieder nen Geburtstag vergesse!

Entfallene liebste Grüße,

Alice
      

Kommentare:

  1. Was für eine Fülle von tollen Produkten. Da wird meine virtuelle Wunschliste gleich um einiges länger;-) Aber total schade, dass der Microcell Green Lack Dich nicht überzeugen konnte. Ich habe ihn mir vor ein paar Tagen auch bestellt und hoffte so, dass er eine gute, "gesündere" Alternative zu dem klassischen Microcell Lack sein kann :(

    Und noch ganz liebe, herzliche Glückwünsche nachträglich zum Blog-Geburtstag :-)
    Flausenfee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank!!
      Naja, meine Nägel sind da wohl absolute Härtefälle - oder bräuchten mal ne komplette Lackierpause mit viel Nagelöl & Co.... aber das kann ich irgendwie nicht!
      Vielleicht würde der normale oder matt, den du nimmst, doch mehr helfen...
      Alles Liebe!

      Löschen
  2. So viele schöne Neuzugänge! *-* :O
    Von den Kylie Jenner Lippen hört man ja nur noch ^^
    Jedenfalls, bei meinen Nägeln hilft nur Formaldehydhaltiges. Den leichtorangenen von p2 habe ich nun schon zum 3. Mal aufgebraucht und gleich nachgekauft...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, inzwischen nervt es schon etwas mit dieser Kylie Jenner Lippe!
      Den Härter von p2 will ich auch mal austesten, davon hast du schon mehrmals positiv berichtet. Offensichtlich brauch ich ebenfalls stärkeren Tobak...

      Löschen
    2. Würde mich trotzdem freuen, wenn du uns deine KJ Lippe vorführst :D

      Löschen
    3. Haha, ich mach gleich die oberfiese 90s-Lippe! Beige und schwarz umrandet:P

      Löschen

Herzlichen Dank für Deinen Kommentar!
Wenn du Fragen hast - gern, her damit:) Und sonst: immer recht freundlich bleiben...