Mittwoch, 9. Oktober 2013

(gelackt) Manhattan Quick Dry Fluo 414 + Dots

Ciao Ihr Lieben,

zuerst die allgemeine Vorab-Warnung - meine Nägel sind nicht in Bestform, und die ungeliebte Nagelhaut erst recht nicht. Ich musste nämlich alle Nägel von eh schon kurz auf ultrakurz trimmen, nachdem mir einer total blöde eingerissen war. Und ich fürchte, da können auch nette kleine Polka-Dots nichts mehr dran retten.... Ach ja, es geht heute um Anthrazit!


Dabei wollte ich mir für "Lacke in Farbe.... und bunt" und Lena und Cyw doch extra viel Mühe geben und alles schön haben! Aber wie das halt so ist - wenn man z.B. beim Boarden den coolsten Angeber-Move machen will, packt man sich grundsätzlich aufs Mett. Immer.


1 Schicht Sally Hansen - Miracle Cure (Basecoat)
2 Schichten Manhattan Quick Dry Fluo - 414
gedottet mit dem essence-Dottingtool
1 Schicht Sally Hansen - InstaDri

Die Dotting-Lacke im einzelnen:


v.l.n.r.
Kiko - 329 Pale Grey (ne andere Mani damit >hier<)
Rimmel 60 Seconds - 805 Grey Matter
essence - Point Break (Surfer Babe-TE)
p2 - Eternal (bestes Universal-Schwarz überhaupt;D)

Auf das Dotten kam ich, weil ich unbedingt endlich mal mein "neues" Dottingtool benutzen wollte, was nun auch schon seit einigen Monaten originalverpackt sein Dasein gefristet hat.
Die schwarzen Dots sind übrigens dazu da, um zu zeigen dass der Grundlack von Manhattan nicht schwarz ist, damit wir schön beim Anthrazit-Thema des heutigen Mittwochs bleiben;)

Das Dotten war ne lustige Sache und ich hatte viel Freude dabei. Das wird sicher nicht mein letzter Versuch in dieser Richtung gewesen sein! Die kleinen Punkte sind auch schnell getrocknet, so konnte ich im Grunde direkt mit der nächsten Farbe weitermachen wenn ich mit einer Farbe alle Nägel durchgedottet hatte.
Erstaunlich war auch, dass sich der Manhattan-Lack so gut lackieren ließ, das ist nämlich ein Urgestein meiner Sammlung und er hat wahrscheinlich schon über 10 Jahre auf seinem Flaschenbuckel.


Facts:)
Inhalt: 7ml
Preis: Puh, der ist sowas von alt, den hab ich wohl noch zu DM-Zeiten gekauft:) Waren die mal bei ner Mark Fuffzig???
Konsistenz: leicht eingedickt in seinem Alter aber OK, Verdünner brauchte ich (noch) nicht
Auftrag: überraschend gut, ließ sich einfach lackieren
Pinsel: kurz, rund gebunden aber sehr fächerig am Ende, nicht abgerundet
Deckkraft: sehr gut, 1 Schicht reichte beinahe, die 2. war perfekt
Finish: ganz feine Metallicteile die im Fläschchen je nach Licht silbern/pink/grünlich schimmern (auf dem Nagel kaum zu sehen). Wird nicht streifig. Ob er im Discolicht fluoresziert konnte ich nicht testen, hab keine Disco zuhause!
Trockenzeit: schön kurz, da kann ich nicht meckern
Haltbarkeit: Leichte Tipwear ab Tag 2, garnicht übel:)
Entfernen: leicht mit etwas längerer Einwirkzeit (Wäscheklammern!)



Umso schwieriger war es leider, gute Fotos von meiner Mani in den Kasten zu kriegen. Ich weiß noch nicht so ganz, ob ich die Schuld jetzt dem grauen Wetter geben kann oder obs an mir liegt. Letztendlich musste ich es mit jeder Kamera probieren, die nicht bei 3 aufm Baum war und was Ihr hier seht war dann wirklich die "Elite" meiner Sessions. Hmpf.



Insgesamt bin ich mit dem steinzeitlich alten Lack und den Dots drauf gerne rumgelaufen. Wie immer ein großes Lob an Lena und Cyw sonst hätte ich dieses Urviech wohl nicht so schnell mal ausgebuddelt:)
Ganz klar ein nachträgliches...



Habt Ihr auch noch so alte Schätzchen in der Sammlung? Und wie gefällt Euch meine Dotting-Premiere?

Fluorisierte liebste Grüße,

Alice

 

Kommentare:

  1. Ich finde, Deine Nägel sehen gar nciht schlimm aus :)
    Außerdem sieh es mal so - es gibt bestimmt viele Mädels mit kurzen Nägeln und denen hast Du mit einem kurze-Nägel-tauglichem Design bestimmt eine Freude gemacht.
    Es ist nämlich wirklich hübsch anzusehen!

    http://sternenzauberwelt.blogspot.de/2013/10/lacke-in-farbe-und-bunt-anthrazit.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir sehr! Das freut mich natürlich dass es dir gefällt!
      LG:)

      Löschen
  2. Das sieht ja total toll aus. Da bekomme ich richtig Lust, mir auch mal ein Dotting-Tool zu kaufen und damit herumzuexperimentieren :-)

    Liebe Grüße
    Flausenfee

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Und ja, kann ich absolut empfehlen, ist ne lustige Sache:)

      Liebe Grüße!

      Löschen
  3. Uuuuh, so ein schickes und altes Schätzchen! Das find ich total klasse, wenn die alten Schönheiten wieder rausgekramt werden. Und deiner ist echt echt hübsch! Auch das Dotting - geniale Idee und super umgesetzt! I like!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke sehr! Das ist aber eindeutig eurer Aktion zuzuschreiben, normalerweise wäre ich wohl nicht drauf gekommen gerade den rauszusuchen!

      Löschen
  4. Das Dotting gefällt mir super gut, besonders weil es mal kein "normales" Polka Dot Design ist, das sich über den ganzen Nagel zieht! :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Erstmal willkommen als neue Leserin:)
      Und vielen Dank - ich mach ja eigentlich keine halben Sachen aber in diesem Fall war es ganz ok;)

      Löschen
  5. Uiii!!! Wie cool!!! Ich liebe ja Dots <3<3<3 Und in Grau/Anthrazit sehen die richtig edel aus :) Gefällt mir super gut <3
    Liebe Grüße :***

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank! Wow so viel Lob hätte ich ja garnicht erwartet! Du bist aber nicht ganz unschuldig dass ich mich auch mal ans Dotten gewagt hab:)
      Liebe Grüße zurück!

      Löschen
  6. Finde ich einen sehr passendes Nageldesign zu der kleinen Nagelpanne. So fällt es kaum auf, dass die Nägel sehr kurz sind. Die grauen Pünktchen sind ja super gleichmäßig geworden. Du mußt aber ne ruhige Hand haben.
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir! Naja, ich hab mit ner Auflage für beide Hände gearbeitet, bin normalerweise eher von der "ich hab nen Tattrigen"-Fraktion....;D
      Liebe Grüße!

      Löschen
  7. Ach geh, deine Dots sind toll! Ich finde die Pünktchenarmee richtig klasse, die Kombination der Lacke ist super, der Basislack ist so richtig toll und das Design ist dir auch gelungen! Bombig :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mächtig heißen Dank! Jetzt werd ich aber mal verlegen nach all den lieben Worten... hach! Ihr spornt mich eben an.... loool

      Löschen
  8. Antworten
    1. Vielen lieben Dank! Ich freu mich wirklich sehr dass mein 1. Versuch so nen Anklang findet....

      Löschen
  9. Das sieht richtig toll aus :) Ist dir sehr gut gelungen

    AntwortenLöschen
  10. Super vielen lieben Dank! *freu*hüpf*

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für Deinen Kommentar!
Wenn du Fragen hast - gern, her damit:) Und sonst: immer recht freundlich bleiben...