Freitag, 19. Februar 2016

(gelackt) essie - Mamba

Ciao Ihr Lieben,

... heute was Süßes für Tine und Lotte und "Wir lackieren... essie"!!



Schon häufiger hab ich mich gefragt, wie dieser Lack zu seinem Namen gekommen ist - denn an eine fruchtige Süßigkeit zum Kauen erinnert mich die Farbe nun wirklich nicht. Eher an etwas Karamelliges oder Nussiges, Toffifee zum Beispiel... Mist, jetzt krieg ich Hunger.

Bräunliche Töne sind (wie Ihr vielleicht schon mal gelesen habt, hier und da und dort) im allgemeinen und im speziellen nicht gerade meine besten Freunde, und von daher habe ich mich über mich selbst gewundert bzw. erschrocken, dass ich mir diesen Lack überhaupt gekauft habe.
Alle Welt hat sich in dieser Kollektion auf den berühmten "Fiji" gestürzt, und ich nehm die Karamellstange mit nach Hause... die haben schon alle Recht wenn sie sagen, man sollte nie mit knurrendem Magen einkaufen gehen!




1 Schicht p2 - Intense Nail Hardener
2 Schichten essie - Mamba (Pastel Love-Kollektion Sommer 2015)
1 Schicht INM - Out the Door-Topcoat

Ja, ich hab ihn dann ziemlich schnell lackiert, weil ich auch total neugierig war wie dieses Ding auf meinen Nägeln denn aussieht. Ulkigerweise hats mir mega gut gefallen, also sowas...
Das Lackieren selber war auch ganz charmant wenn ich mich recht entsinne.



Niemals hätte ich damit gerechnet, dass "Mamba" verteufelt gut mit meinem Hautton harmonieren würde! Oder seh nur ich das so und rede mir hier gerade mächtig was ein??

Geflasht hat mich vor allem dieser märchenhafte Schimmer, den konnte man sogar teilweise auf den Nägeln erkennen, und er hat dafür gesorgt, dass diese Nuance eben überhaupt nicht nach flachem, ödem "Toten-Nude" aussieht. Im Gegenteil, das war echte Sommerfrische:)




Ist das nicht wahnsinnig hübsch, wie es da so im Fläschchen perlmuttartig vor sich hin schimmert?

Und so kann ich seit "Mamba" ganz stolz behaupten: "Ich hab ein Lieblings-Beige!"
Der muss unbedingt wieder auf meine Nägel, so viel steht fest... und das Mamba-Kaubonbon zwischen meine Zähne, das war seit langer Zeit auch mal richtig lecker;)

Was meint Ihr denn zu dem Lack? Könnt Ihr meine Schwärmerei ein bisschen verstehen?
Und steht Ihr auch auf die Mamba-Kaudinger...?

Liebste Grüße,



Kommentare:

  1. Immer wieder lustig, wenn ein Lack so unerwartet begeistert. :D
    Ich finde auch, dass Mamba gut zu deinem Hautton passt. ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jupp, sonst hätte das "planlos Lacke kaufen" wohl auch gar keine Berechtigung;D
      Und danke, dann hab ich also doch keine Geschmacksverirrung!

      Löschen
  2. Eine überraschende Entdeckung für dich also! :)
    Ich kann mir ehrlich den Lack bei mir nicht sehr gut vorstellen, aber ich freu mich, dass du dein Lieblingsbeige gefunden hast.
    Jetzt muss ich wegen dir mal diese Mamba-Kaudinger ausprobieren! ^^
    Lg, MOna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Ich liebe Überraschungen, vor allem solche positiven Lack Happy Ends:)
      Viel Spaß mit den Mambas, sprich Guten Appetit;)
      LG zurück!

      Löschen

Herzlichen Dank für Deinen Kommentar!
Wenn du Fragen hast - gern, her damit:) Und sonst: immer recht freundlich bleiben...