Montag, 22. September 2014

(Gelackt) Pack' den Tiger...

... auf die Nägel! 


Ciao Ihr Lieben,

so ist es, und nicht etwa in den Tank (wenn sich einige vielleicht noch an die legendäre Esso-Werbung erinnern können)!
Anlass ist Cyws Mottomonat, und diesmal wird´s wild, denn wir gehen auf Safari.


Da bekommt doch das Wort "Tigerkrallen" gleich ne ganz andere Bedeutung;D

1 Schicht essie - Rock Solid
2 Schichten p2 - 741 notice me!
2 Schichten Paul & Joe - 30
1 Schicht Sally Hansen - Insta-Dri

Die Tigerstreifen entstanden mit einem Nailart-Pinsel (ich glaube, vom Bornpretty-Store) und p2 - Eternal, meinem liebsten schlicht-schwarzen Lack überhaupt. Dann kam noch eine Schicht des Insta-Dri-Topcoats dazu - und mein Tigerchen war im wahrsten Sinne "handzahm"!


Das Design hatte ich eiskalt von der weltbesten Lena abgekupferttigert, als ich bei der orange-farbenen Runde von "Lacke in Farbe... und bunt" so mega unzufrieden war mit meinem puren Orange auf den Nägeln (den Komplett-Post dazu findet Ihr >hier<).
Statt dem sofortigen Ablackieren hab ich mich einfach mal an einer Tiger-Mani versucht und damit bin ich echt gern rumgelaufen - es hat auch recht lange gehalten, trotz der vielen Schichten die ich am Ende drauf hatte.

Wenn ich ganz ehrlich bin, ist ein solches Design fast die einzige Legitimierung für helle orangefarbene Lacke...


Wie findet Ihr das Design? Tragbar - oder eher nur was für Zoobesuch/Karneval und die "ganz besonders wilden" Momente des Lebens?

Rrrrrroarrrige liebste Grüße,

Alice
   

Kommentare:

  1. Also ich muss sagen, dass du das definitiv sehr gut abgetigert hast :P So ein Getigere geht ja auch mit allerlei anderen Basisfarben (dann ist es aber unter Umständen eher ein Gezebrae) und ich finde, man kann damit recht einfach auch ungeliebte Lacke aufpeppen :) Für mehr Tiger! Oder so :x

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, Danke das freut mich:)
      Bin auch für viel Tiger, auch mit geliebten Lacken;) sowas macht einfach Spaß!

      Löschen
  2. Für mich wäre es zwar nicht alltagstauglich, aber tierische Muster sind definitiv eine gute Lösung und irgendwie meine einzige Legitimation, weshalb ich doch einen orangenen Lack besitze :D Der müsste nur irgendwann mal ran dürfen :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thanks God for Nailart könnte man sagen;D Bin da ganz auf deiner Seite, manche Farben gehen alleine wirklich gar nicht!!

      Löschen
  3. Ein Tiger, ein Tiger!! :D Toll, dass der noch zu uns gefunden hat - auch wenn mein armes Zebra (das ich wohl morgen, also äh heute in vielen Stunden :D posten werde) dann stiften gehen muss. Aber auf so ner Safari ist ja Platz für alles!

    Dank des Knall-Faktors wäre es für mich zwar nicht so wirklich alltagstauglich, höchstens vielleicht für den Sommer oder so, aber es ist definitiv stylisch und cool!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir! Auch wenn das allzu kitschig klingen mag - auf unserer Safari haben sich die Tiere doch alle lieb und keiner wird gefressen:)
      Mein Tiger sah zwar wild und bunt aus, war aber wirklich ganz handzahm!

      Löschen

Herzlichen Dank für Deinen Kommentar!
Wenn du Fragen hast - gern, her damit:) Und sonst: immer recht freundlich bleiben...