Dienstag, 19. Februar 2013

(gelackt) Fairwind - Silk Olive

R.I.P. Schlecker Drogeriemärkte - 1 Year after... 


Ciao Ihr Lieben,

fast ein Jahr ist es her, dass die Schlecker-Märkte geschlossen wurden, und ich kann mich noch gut an den Ausverkauf, den "Final Sale" erinnern. Damals kaufte ich auch den Lack, um den es hier und heute geht, und ganz ehrlich - ich kam mir wie ein schäbiger Leichenfledderer vor, als ich mit meinem vollen Körbchen durch den halb leer geplünderten Markt streifte, auf der Suche nach möglichst günstigen Schnäppchen.

1 Schicht "Titanium" Basecoat, hier 3 Schichten Fairwind 50 "Silk Olive"

Er hat also auch fast ein Jahr in meiner Wartekiste verbracht. Ich hatte ja in meinem vorigen OPI-Post nach einem Ausweg aus der US-Marken-Endlosschleife gesucht und da kam mir nichts besseres in den Sinn als... Schlecker. Beziehungsweise Fairwind, so heißt er korrekterweise.



Nr. 50 Silk Olive ist eine Nuance irgendwo zwischen Schilfgrün und dem klassischen Army-Oliv. Die matte - oh sorry, lt. Fläschchen "demi matt finish" - Oberfläche verstärkt natürlich eher die Army-Richtung.
Eine Farbe wie ein Bell UH-1D-Hubschrauber? Nicht ganz, aber geht schon verschäft in die Richtung.
OOH-RAH!!



Der Auftrag verlief reibungslos, nach 2 Schichten die perfekte Deckung ("Hinlegen! Schnauze halten!") und getrocknet ist er auch ganz ordentlich. Topcoat ist natürlich hier tabu, möchte man das matte - äh "demi matte" Finish erhalten.
Nun ist es nur leider so, dass der Lack dieses Finish nicht lange behält. Und da ich in den ersten 20 Stunden nach dem Auftrag kein Foto machen konnte, musste ich extra fürs Fotoshooting noch schnell ne 3. Schicht drüberlackieren. Etwas Tipwear musste auch beseitigt werden - nein, eine große Leuchte in Bezug auf Haltbarkeit ist er nicht gerade.
Trotzdem - ich steh ja auf so Military-Zeugs... und da er sich easy lackieren ließ und ich die Farbe echt saucool finde, kriegt der kleine "Huey" von mir ein:

Wie gefällt Euch so ein Marines-mäßiges Schmoddergrün? Hop oder Top? Yay oder Nay? Ex oder Arschloch?

Ich bin gespannt!

Stillgestandene liebste Grüße,

Alice

 

Kommentare:

  1. Ich habe auch einige Fairwind Lacke und mag sie gerne; habe mir öfters mal einen mitgenommen, da gab es tolle Farben.

    Die Farbe hier sieht auch klasse aus. Ich bin etwas auf Kriegsfuß mit den matten Lacken, weil die bei mir so schnell splittern, aber das Finish an sich begeistert mich auch.

    Herzliche Grüße.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kann ich nur unterschreiben mit den Absplitterungen. So schade! Aber jetzt ist es eh zu spät - neue Nuancen werden wir wohl nicht mehr testen können, also bleibt dies auch mein einziges Fairwind-Exemplar...

      Liebe Grüße!

      Löschen
  2. Die Farbe ist zumindest mal interessant :P Ich hab auch einen Fairwind-Lack, allerdings einen ganz matten in Blau, der war eigentlich auch ganz okay.

    Wenn du an irgendeinem Euroshop oder Tedi oder sowas vorbeikommst - schau da mal rein, die haben immer mal wieder Fairwind :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Cool, danke für den Tipp! Ich habe nen Tedi praktischerweise direkt neben Rossmann, da werd ich mal gucken gehen.
      Matt blau hört sich doch verdammt gut an!!

      Löschen
  3. Ja, ich bin auch nachteulig unterwegs; ich habe da immer meine kreativsten Ideen :-)

    Ich wünsche Dir einen schönen Mittwoch,
    viele Grüße.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kommt mir bekannt vor;-)

      Hoffe, du hattest auch einen schönen Mittwoch!

      Löschen
  4. Die Farbe gefällt mir ganz gut, obwohl ich momentan nicht so der matt-Fan bin... Aber das sind immer nur Phasen, kommt bestimmt bald wieder *hehe
    Aber das Grün gefällt mir richtig gut, Schade dass es ihn wohl nicht mehr geben wird

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Lena hat ja den Tipp gepostet dass man die Marke evtl mal im Tedi wiederfinden kann...
      Für den Sommer ist der sicher auch sehr passend!
      LG

      Löschen

Herzlichen Dank für Deinen Kommentar!
Wenn du Fragen hast - gern, her damit:) Und sonst: immer recht freundlich bleiben...