Samstag, 16. Februar 2013

(gelackt) OPI Can´t let go (Mariah Carey-Collection)

**EDIT** Jetzt auch mit Topcoat**


Ciao Ihr Lieben und einen schönen grauen Samstag!

Heute geht es weiter mit der wundervollen Mariah Carey-LE von OPI. Wie ich Euch >HIER< in meinem Post über den schwarz-pinken Lack der Kollektion bereits angedroht hatte, war ich sehr neugierig auf dieses Lila und ich wollte das unbedingt als nächstes tragen.

1 Schicht "Titanium"-Basecoat,  hier 3 Schichtn OPI "Can´t let go"

Auch dieser Lack ließ sich sehr gut auftragen, es wundert mich ja selber wie gut ich mit diesen kleinen OPI-Pinseln zurecht komme... Dabei geht der Trend doch zum großen und breiten Pinsel.
Nach der 1. Schicht ist der Lack noch nicht deckend, aber mit 2 großzügigen Schichten ist alles perfekt. Wer zu dünnen Schichten tendiert, benötigt wohl 3 derselben, aber da er flott trocknet ist das null problemo.

ich behaupte mal ganz dreist, dass die Farbe auf diesem Foto am besten getroffen wurde!

Natürlich auch hier mal wieder mein altes Kameraproblem, lila korrekt einzufangen. Es ist aber auch kein so richtiges lila Lila, das geht schon in Richtung indigo - aber auf den Fotos wird es immer noch mehr als blau getarnt als im richtigen Leben.
Vor allem auf dem folgenden Bild - aber hier fand ich die Oberfläche so interessant, dass ich es trotzdem zeige:



Ihr merkt also schon, irgendwie bin ich gerade im Land der amerikanischen Lackmarken gefangen... in der letzten Zeit habe ich ja nur noch OPI oder China Glaze-Lacke gezeigt. Ganz schön lahm, oder?

Ich arbeite wie blöde daran, aus diesem Teufelskreis rauszukommen, also laßt Euch überraschen!

Aber trotzdem - auch diesen Lack vonne Mariah ihr sein Sandexperiment hab ich total dolle in mein Herzchen geschlossen:-)
Ums kurz zu machen:

**EDIT** 17.02.**
Habe ihn jetzt auch nochmal mit Topcoat garniert - aber so riesig ist der Unterschied gar nicht. Sehr selbst:


Auf dem Mittelfinger habe ich eine dicke Lage essie Good to go aufgetragen und auf den 1. Blick sieht es fast gleich aus. Es fühlt sich anders an, klar, aber das ist schon alles. Vielleicht würde der Unterschied im Sonnenlicht stärker rauskommen, aber das hatte ich gerade nicht zur Hand:-)
**EDIT**ENDE**

Und damit mal wieder meine Lieblingsfrage - welchen Lack tragt Ihr denn gerade?


Gesandstrahlte liebste Grüße,

Alice

Kommentare:

  1. toll sieht das aus! ich finde dieses finish so krass! ist einfach mal was anderes...
    ich habe trage gerade den fracas von chanel, der ist echt auch total schön. habe leider noch keine bilder für blog gemacht, werde ich aber nächste woche nachholen

    liebe grüsse und wünsche dir auch ein schönes wochenende

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klingt spannend, Chanel hat ja immer so tolle Farben!
      Gestern hab ich übrigens noch geschafft, mir das MSF Porcelain Pink bei Breuninger zu bestellen - damit hatte ich ja garnicht mehr gerechnet... Schwein gehabt!
      Lieben Gruß!

      Löschen
    2. Oh super! Da wünsche ich dir ganz viel spass damit!

      Löschen
    3. Oh super! Da wünsche ich dir ganz viel spass damit!

      Löschen
  2. auch hübsch!

    wie ging der andere ab? :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja, die gefallen mir ja alle. Bei dem hier hab ich aber noch keinen Überlack-Test gemacht...
      Ablackieren ging ganz gut, also definitiv besser als bei den herkömmlichen Glitzerlacken. Also ohne Alufolie, Acetonbombe und ähnlichem.

      Hast du schon gelesen, p2 bringt jetzt auch diese Lacke, echt cool!

      Löschen
    2. ja hab ich gesehen. sehr schlau von p2, weil essence und catrice vermutlich noch etwas damit brauchen, bis sie es bringen. damit wird das p2 sortiment endlich mal wieder interessant (für mich) ;)

      Löschen
    3. auf jeden Fall! Ich glaub dafür muss ich mein Fasten brechen...

      Löschen
  3. HAMMER Farbe! Bin sowas von angefixt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, das ist ja mal was Neues! Normalerweise fixt du mich immer an mit Lippenstiften:-)

      Löschen
  4. Ich bin ja ein totaler Fan von diesen Liquid Sand Nagellacken. Und dieser lilafarbene Lack ist nach dem blau/türkisen aus der LE auch mein Lieblings-Lack :-)

    Dein Blog gefällt mir aber auch sehr gut - und Du hast nun eine neue Leserin;-)

    Liebe Grüße
    Flausenfee

    AntwortenLöschen
  5. Das freut mich:-)

    Die Kollektion ist wirklich toll und der blaue ist als nächstes dran (obwohl ich jetzt mal eine kleine OPI-Pause einlegen muss).
    Da ist es echt cool dass es von p2 auch bald dieses Finish geben wird!

    Liebe Grüße zurück

    AntwortenLöschen
  6. Oh, wow, die Liquid Sand Lacke, eine wirklich tolle Farbe.
    Ich trage momentan Angora Cardi von Essie.
    Zurzeit verlose ich eine BeautyBox mit Produkten von MAC, Korres etc. Schau doch mal vorbei, wenn Du Lust hast, würde mich sehr freuen.
    LG
    http://catliciousgoesnatural.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... schon geschehen, gefällt mir, dein Blog!
      Angora Cardi ist auch sehr hübsch, sehr elegante Farbe finde ich.
      LG

      Löschen
  7. Ich hab immer noch keinen Liquid Sand Lack...ich glaube ich sollte mir endlich mal welche bestellen, weil toll sehen sie ja schon aus :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... kann ich sehr empfehlen, die Lacke sind echt super!
      Ist endlich mal ein einfaches aber effektives Nagelstyling.
      LG

      Löschen
  8. Ich mag das Finish ja überhaupt nicht aber der Farbton ist trotzdem hübsch <3
    Trage gerade Essie Camera

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey, der ist ja genau das richtige für dieses trübe Schietwetter!
      Der knallt doch ordentlich, oder?
      LG

      Löschen

Herzlichen Dank für Deinen Kommentar!
Wenn du Fragen hast - gern, her damit:) Und sonst: immer recht freundlich bleiben...