Donnerstag, 28. Februar 2013

I feel so used... (aufgebraucht 02/13)

Ciao Ihr Lieben,

ganz pünktlich zum Monatsende auch mein kleiner Beitrag zum Thema "Aufgebraucht".
Der Monat war kurz aber trotzdem habe ich einiges in die Tonne kloppen können, Jippieh:-)

Und da ich gerade so schön in Übung bin, Euch mit Nagelposts vollzuspammen, fange ich mit heute Nagelkrams an!


von links nach rechts:
Sally Hansen InstaDri - mein Nonplusultra Schnelltrockner-Topcoat. Hat sich einfach bewährt, werde ich immer wieder kaufen. Basta.

Pink Gel Coat - war in der Glossybox, hab ich als Basecoat verwendet. Hat mich nicht überzeugt, daher kein Nachkaufkandidat.

p2 Repair It! Nail Serum - war in einem Pflegeset. Das Serum hat bei mir jedenfalls keine Wunder bewirkt, vorerst kein Nachkauf.

essence Nagellackentferner - die acetonfreie Version, riecht immer mal anders aber funktioniert, ist günstig, stinkt nicht zuuuuu streng - Dauernachkaufteil!

p2 Apricot Nail Care Pen - ist mir kaputt gegangen, der Auftragepinsel war irgendwann im Eimer und dann wars auch leer... hab ich noch einmal, war ein Geschenk. An sich gutes Produkt, aber muss ich erstmal nicht nachkaufen.

essence Like a day in the Candyshop - das war ne Überwindung, diese Minigröße endlich aufzubrauchen! Ich konnte es einfach nicht mehr riechen, im wahrsten Sinne. Letztes Jahr hatte ich mir insgesamt 4 der Miniflacons von essence mitgenommen, dieser war der letzte, den ich leer gemacht habe.
Meine interne "Hitliste" der essence-Düfte:
1. Like a first day in Spring (da überleg ich sogar nen Nachkauf!)
2. Like a Trip to New York
3. Like a New Love
4. eben Candyshop.
Bin sehr gespannt auf die 3 Neuen, muss ich unbedingt probeschnuppern!

L´Occitane Immortelle Peeling Brightning Smooting was auch immer....
Hab doch recht lange gebraucht, um das zu verbrauchen, da ich nicht so wahnsinnig häufig peele. Bei Haut, die zu Couperose neigt wie die meine (ich freu mich ja so!), sollte man nämlich nicht sehr häufig zum Peeling greifen, so eine schlaue Expertin. Da reicht es wirklich so alle 2 bis 3 Wochen. Also..... die Empfehlung, einmal wöchentlich zu peelen, gilt nicht für jede Haut!
(Das war jetzt ein Ratschlag fürs Leben, und den gabs gratis xD)
Ach ja, Nachkauf ausgeschlossen da in dieser Form nicht mehr erhältlich. War aber OK.

Ganz ohne Peeling kann ich natürlich nicht, im Moment hab ich das Ash Exfoliating von MAC, ich glaub das ist sogar sanfter.... und schwarz, echt abgefahren:-)


von links nach rechts:
Manhattan Clear Face Compact Powder - weil ich auf so vielen Blogs positiv darüber gelesen hatte, wurde ich sozusagen angefixt. Und dann - meine Haut hat es null vertragen. Spannte, produzierte Unreinheiten und es fühlte sich einfach nur unangenehm an. Vielleicht bin ich doch ungefähr 20-25 Jahre zu alt für ein Produkt, was für mich irgendwie so nen Teenie-Charakter hat? War zwar noch fast voll, aber auch voll für die Tonne!

p2 Drama Lashes Mascara - war noch so ein Ding, das fast voll in die Tonne gewandert ist. Riesenbürste ist echt untertrieben und es war mir beim besten Willen nicht möglich, damit zu tuschen ohne mein Oberlid total einzusauen. Der Effekt war auch nicht überzeugend, nur beim Abschminken dann eine super Farbabgabe. Nix wie weg damit!

Maybelline Colossal Volume Express Cat Eyes Mascara - joooh, zum Glück kein Riesenbürstchen, aber auch nicht so der Ober-Burner. Hab sie halt verbraucht, aber werd sie nicht wieder kaufen.

Helena Rubinstein All Mascaras AMU-Entferner - war in so einem Set mit ner Mascara, war auch ne Reisegröße und halt nach meinem Urlaub noch nicht leer. Leider ein halb-öliges 2 Phasen-Produkt, fand ich nicht optimal. Geht besser, ölfreier, günstiger - von Garnier zum Beispiel! No Nachkauf.

Wow, 2 Duschgels in einem kurzen Monat? Tja, der Vorteil von 2 Badezimmern ist mal nicht, dass es 2 Klos zu putzen gibt (ach neee!) sondern dass auch mal sowas passiert!

Balea Duschgel Mademoiselle Chic - kennt wahrscheinlich fast jede, war ganz nett aber konnte die Zuckerschnute längst nicht toppen... Am Ende war ich froh dass ich es trashen konnte. Auch wenns noch erhältlich wäre, ich würde es nicht nochmal kaufen.
Douche Macaron Spéculos - über Le Club des Creaturs. Der Spekulatiusduft war grandios - richtig würzig-zimtig, nicht so ne schwule Nummer wie Butterspekulatius! Nach Weihnachten aber nicht mehr recht passend, daher hab ichs verbraucht ums zu verbrauchen. Erstmal kein Nachkauf da noch 128 Duschgels am Start....

Body Shop Chocomania Body Butter - noch so ne Sache, die einfach besser in die kalte Jahreszeit passte (von wegen Schokoduft). War von der Pflegewirkung her total in Ordnung, aber der Duft.... so richtig original schokoladig war der nicht, irgendwas hat mich dabei gestört.... Kann aber nicht recht beschreiben, was genau. War ein Blindkauf im Duty Free daher hatte ich es vorher keinem Nasentest unterzogen. Falscher Fehler! Kein Nachkauf, nö.


Lush Soft Coeur Massagebutter - Wow, was für ein Duft! Einfach himmlisch, vanillig und irre lecker (für meine Nase zumindest). Habe es wirklich gerne benutzt und es hat toll gepflegt. Was ich nicht so kapiert habe, ist der Schokokern. Also da ist sowas bröckeliges drin, was ungefähr wie ein Brownie aussieht, man kann es nicht einmassieren oder so. Angeblich ist das essbar. Igitt. Völlig nutzlos. Aber der Rest - geil.... kann jedem nur empfehlen, da mal dran zu schnuppern. Über kurz oder lang kauf ich das wieder!


OK, das wars im Februar! Was sagt Ihr zu meiner "Ausbeute"?

Bäh, ich glaub ich werd krank, fühl mich voll schlapp und meine Nase wird immer dichter. So ein Schiet.
Ich hoffe Euch gehts besser....

Verbrauchte liebste Grüße,

Alice

   

Kommentare:

  1. Sally Hansen InstaDri wollte ich auch immer mal noch probieren.
    Das Manhattan Clear Face Puder habe ich auch hier. Habe es auch gekauft, weil es so gelobt wird. Ich vertrage es zwar, aber ich mag es gar nicht, es lässt die Hautso stumpf und gar nicht schön aussehen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der InstaDri ist echt mal einen Test wert, ich finde er funktioniert mit allen Lackmarken gut und stinkt auch nicht so ekelhaft.

      Oh ja, diese Eigenschaft hab ich bei den Manhattan-Puder auch beobachtet. Von daher versteh ich wirklich nicht, warum da so viele Beauties drauf abfahren. Wie gut dass es noch 2-3 andere Puder zur Auswahl gibt;-)

      Löschen
  2. Auch keine schlechte Menge, für einen "verkürzten" Monat, absolut top! Dieso Post´s haben es mir einfach angetan :)
    Die Schokibutter von The Bodyshop hätte ich ja auch soo gerne! Aber leider nicht ganz mein Budget, vielleicht lass ich die mir mal schenken :P

    LG und gute Besserung :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für die Genesungswünsche - geht so einigermaßen... Wer morgens fit genug ist um in die Stadt zu fahren (Archie´s Girls begaffen) der kann ja nicht allzu krank sein... hust.
      Body Shop-Sachen sind auf jeden Fall gute Geschenke! Oder du wünschst dir nen Gutschein von denen?

      Liebe Grüße!

      Löschen
  3. Auch sehr fleißig :-))))). Ich wünsche mir die Mademoiselle Chic Sachen zurück, die waren einfach grandios, duftmäßig.

    Herzliche Grüße.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... wär total OK, Hauptsache sie bringen auch das volle Programm Zuckerschnute zurück! Von mir aus können sie einfach die beiden Sorten permanent führen und den Rest weglassen:-)

      Viele Grüße zurück!

      Löschen

Herzlichen Dank für Deinen Kommentar!
Wenn du Fragen hast - gern, her damit:) Und sonst: immer recht freundlich bleiben...