Freitag, 1. März 2013

(gelackt) Ombre der 1. Versuch

 ... von Orange zu Pink  


Ciao Ihr Lieben,

bei uns im Zoo haben sie Protestschweine, und ich habe Protestnägel!
Protest gegen den dunkelsten Winter mit den wenigsten Sonnenstunden seit mindestens 42 Jahren.
Protest gegen den sich einschleichenden Winterblues.
Protest für mehr Farbe, Licht und Frühlingsgefühle in unserem Leben!!

Ombre-Nails wollte ich schon länger mal ausprobieren, und als ich es letztens mal wieder gesehen hatte (auf dem legendären Blog innen & aussen) war es soweit.
Ein so hohes Ziel wie nur eine Marke zu benutzen, hatte ich mir nicht gesetzt, aber ich wollte mich lediglich a.) aus Lacken meiner legendären Wartekiste bedienen und b.) beim Cremefinish bleiben.

Achtung, Stummelfummelalarm, hatte meine Nägel mal wieder massiv gekürzt vorher....

jeweils 1 Schicht "Tinanium"-Basecoat, 2 Schichten Farblack (s.u.), 1 Schicht essie "Good to Go"

Der Farbverlauf könnte natürlich noch besser sein.... Naja, so ist das halt wenn man eine leicht eingeschränkte Auswahl hat. Dass ich es überhaupt ansatzweise mit dem Wartekisten-Inhalt hingekriegt habe hat mich schon ausreichend geschockt....

Folgende Lacke habe ich dafür verwendet:

von links nach rechts (bzw. vom Daumen zum kleinen Finger):
essie - Lights
p2 - Passion
Catrice - Meet me at Coral Island
Catrice - Pimp my Shrimp
Catrice - MAN, GO Tango

Das Genial-Praktische bei dieser Sache in Bezug zum Projekt LuA ist natürlich, dass ich gleich 5 Lacke auf einmal bewerten kann (ich Fuchs, ich)!


Generell muss ich sagen, dass die Qualität aller Lacke wirklich gut war, alle haben nach 2 Schichten zufriedenstellend gedeckt, waren mit Good to Go rasch trocken und auch die Haltbarkeit war OK. Ich hatte die übliche Tipwear ab dem 2. Tragetag, aber an keinem Nagel unschöne Absplitterungen oder andere Gemeinheiten.

Und die Farben als solches... Frühling! Sommer! Licht und Liebe! Mir hats gefallen, daher 5 mal....


Habt Ihr schonmal Ombre-Nails versucht? Wie gefällt Euch diese Art von Mani?
Ob Ihr auch die Schnauze voll habt von der Dunkelheit brauch ich wohl kaum zu fragen.... xD

Vor-vor-vor-sommerliche liebste Grüße,

Alice

 

Kommentare:

  1. Oh das finde ich toll!
    Kampf dem Winterblues...
    Ombre hab ich tatsächlich noch nie versucht und bin grad am überlegen, ob ich denn mit meinen Lacken eine Mani hinbekommen würde
    Ich hab zwar genug, aber irgendwie zu wenig cremes, na mal sehen ^_^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ist doch kein Thema, man kann es ja auch mit ausschließlich Glitzerfinish oder was auch immer machen. Oder mit Farben, von denen man denkt dass sie gerade nicht miteinander harmonieren... Super spannend!
      Wenn du es probierst würde ich mich über einen Link freuen!
      LG

      Löschen
  2. ist dir gut gelungen. ich wüsste gar nicht, ob ich die farben hätte, um das zu machen. essie lights hab ich aber auch und finde den toll ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir<3

      Moment, du hast doch ne Riesen-Auswahl... oder warst das nicht du mit dem Monster-Februar-Haul? lol
      Alleine deine Dunkelrot-Sammlung ist doch phänomenal!
      Ich bin gespannt auf deine Experimente;-)

      Löschen
  3. Die Catrice-Farben sind so hübsch!
    Den in der Mitte hab ich auch :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf jeden Fall, solche Korall-Töne mag ich auch wahnsinnig gern! Früher nicht so aber seit einem Jahr liebe ich das:-)
      Gut dass die beiden es auch ins neue Sortiment geschafft haben...
      LG!

      Löschen

Herzlichen Dank für Deinen Kommentar!
Wenn du Fragen hast - gern, her damit:) Und sonst: immer recht freundlich bleiben...