Dienstag, 12. März 2013

(gelackt) p2 - Bloggers´ Choice

... und keiner wills gewesen sein=)


Ciao Ihr Lieben,

schon mal im Vorfeld eine General-Entschuldigung, sollte dieser Post etwas geistig verwirrt anmuten (also noch schlimmer als sonst), bitte darüber hinwegsehen - mich hat ne fette Erkältung im Griff und mein Kopf fühlt sich gerade an als ob ich ne schwammige Wassermelone ohne Nase auf den Schultern tragen würde. Blödsinn, seit wann haben Wassermelonen Nasen?

Vielleicht erinnert Ihr Euch an den "Aufschrei" zum p2 - 789 Bloggers´ Choice der ja - soweit ich das richtig mitgekriegt hab - auf nem p2-Event gewählt wurde oder auch nicht weil sich dann alle davon distanziert haben.... Wie auch immer! Mädels..... Kein Grund zur Panik!! Denn, der Lack is Hammergeil!

1 Schicht "Titanium"-Basecoat, 2 Schichten p2 - 789 Bloggers´ Choice, 1 Schicht essie - Good to go

Als ich die 1. Fotos sah, war mir klar dass ich ihn haben wollte, da ich ihn sehr einzigartig und interessant fand. Im Laden wurde mein Eindruck bestätigt, ich wurde so gibberig dass ich sogar noch einmal mein Fasten brach.


Das Lackieren war easy und mit 2 Schichten erledigt (auch wenn der Ringfinger noch nen sheeren macht), also ich war zufrieden, die Trockenzeit mit Topcoat war fix, und dann die Haltbarkeit - ein Traum! Das ganze hielt locker 3 Tage und normalerweise ist nach spätestens 2 Tagen bei mir Feierabend und ich muss nachbessern. Hier nicht!

Das leicht kotzige, farblich evtl. entfernt an Nasensekret erinnernde gelb-grünliche entwickelte sich einfach in ein Strahlemann-Gelb der Sonderklasse mit einem Foil-Finish at it´s best. Praktisch die Sonne im Fläschchen.


Aber auch im Schatten verlor die Farbe nichts von ihrer Leuchtkraft und ich war von einer Sekunde zur anderen begeisterter von diesem Lack.
Hier kommt vor allem das Goldige gut zum Vorschein.


Ich habe ihn dann nach 3 Tagen nur ablackiert weil ich einfach Bedarf nach etwas neuem auf den Fingerchen hatte, aber theoretisch hätte ich ihn ausbessern und locker noch 2 weitere Tage weiter tragen können. Das kann ich nicht von viele Lacken behaupten!

Dieser Lack ist definitiv ein Highlight für mich und er kann seinen Namen mit Fug und Recht tragen, zumindest was meinen Blog angeht:-)
Ich musste also nicht lange überlegen:

Liebe Bloggerinnen und Nicht-Bloggerinnen, wenn Ihr einen astreinen Foil-Lack zum schmalen Preis von 1,55 Euro mit außergewöhnlicher Sonnenschein-Farbe in Euer Herz lassen mögt - ich kann ihn Euch nur ans selbige dran ran legen!

Wie gefällt Euch die Farbe? Wenn Ihr Blogger seid, wart Ihr an der Wahl dieses Lacks irgendwie beteiligt? Weil, Glückwunsch, Ihr habt dat geil ausgesucht!! Juuuut jemacht!!!

Hi(r)ngerissenene liebste Grüße,

Alice

Kommentare:

  1. Das sind ja richtige Lobesgesänge auf diesen Lack :) Scheint dich echt schwer beeindruckt zu haben ;)
    Ich muss ehrlich sagen mir gefällt die Farbe überhaupt nicht. Normalerweise bin ich ja für crazy Sachen oder Farben sofort zu haben, alles was auffällt ist gut. Aber diese Farbe ist selbst mir dann noch ne Nummer zu hoch. Gelb auf den Nägeln finde ich ja generell eher schwierig, zumindest bei mir blass Nase.
    Aber schön das der Lack dich so begeistert hat, dann haben unsere Blogger - Kolleginnen ja alles richtig gemacht ;)

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Doch, bin wirklich schwerpunktmäßig begeistert und es hat nicht nur der Fieberwahn aus mir gesprochen:-)
    Bin ja auch ein helles Häutchen und das vertrug sich prima....
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde ihn auf jeden Fall speziell und so eine Farbe gab es noch nie in der Drogerie. Das ist damit schon mal erreicht. Ich wäre echt gern bei der Wahl dabei gewesen, weil sich wie du schon sagtest sehr viele letztlich von ihm distanziert haben.
    Ich hätte das jetzt auch nicht für die Traumfarbe der gemeinen Beautybloggerin gehalten (hätte auf Rot gewettet), aber hey, irgendwer muss das ja gewählt haben.
    Bei dir gefällt er mir besser als auf den meisten anderen Blogs. Da sieht er immer so leicht giftgrün aus und das wirkt dann recht untragbar. Hier ist es ein tolles sattes gold-gelb. ^^
    Macht auf jeden Fall Laune!


    liebe Grüße~

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Allerdings, ich war auch überrascht als ich die Farbe zum 1. Mal sah. Hatte eher was Dupiges zu irgendnem extrem-limitierten Chanel- oder Dior-Lack erwartet.
      Letzten Endes war's aber ne gute Wahl, der ist es Wert dass wir ihm eine Chance geben:-)

      Liebe Grüße!

      Löschen

Herzlichen Dank für Deinen Kommentar!
Wenn du Fragen hast - gern, her damit:) Und sonst: immer recht freundlich bleiben...