Samstag, 13. Juli 2013

(gelackt) Zoya - Zuza

.... noch was aus der Nautisch-frechen Ecke! 


Ciao Ihr Lieben,

Kamelle, Stimmung, noch´n Post...
Manchmal krieg ich nicht genug - I just can´t get enough, I just can´t get enough... (sing)

Und wovon ich außerdem nie genug kriege, sind Nagellacke in grün-blauen Aquatönen. Meine geheime (naja, jetzt wohl nicht mehr) Passion. Diesem Zustand verdanke ich Zoya - Zuza.


Bei meiner ebay-Bestellung von vor Ewigkeiten kam neben Zoya - Aurora, der holden Göttin der Morgenröte und der Backzutaten, u.a. auch die Zuza mit. Hatte die nicht das Zuzaphon erfunden? Ach nee, das war Herr Sousa, sorry, knapp daneben...

1 Schicht Sally Hansen - Hard as Nails (Basecoat)
2 Schichten Zoya - Zuza
1 Schicht Sally Hansen - InstaDri

Lackieren war sehr angenehm, der Lack ist weder zu dünn- noch zu dickflüssig und mit dem InstaDrin ist er auch zügig durchgetrocknet. Von der Haltbarkeit war ich jedoch etwas enttäuscht, ich hatte schon am Ende des 1. Tages Tippwear. Da hatte ich von Zoya mehr erwartet. Ausbessern geht aber gut, also alles halb so schlimm;)

Und weil ich die unbedingt endlich ausprobieren musste, hab ich mich noch an ein "kreatives" Nageldesign gewagt und mir einen Ringfinger mit nem essence-Nailsticker präpariert:


Diese Perlensticker aus der essence - Me & my Icecream-LE (ich besitze übrigens auch ein Uralt-Lipgloss von essence mit dem exakt gleichen Namen, ist doch n Brüller oder?) sind das einzige Teil aus der LE das ich mir mitgenommen habe. Pastell-Lacke, die ums Verrecken nicht decken wollen, brauch ich nu wirklich nicht!

Dieser Sticker hat mich auch nicht überzeugt, das Ganze war doch sehr dick auf dem Nagel und als alte Fummeltrine vor dem Herrn hab ich ständig dran rum gegrabbelt, Duschen, Haare waschen etc. tat sein übriges dazu und so wars nach nichtmal 24 Stunden schon so unansehnlich dass ich es abgezogen habe. Das ging dafür sehr einfach;)

Am schönsten ist Zuza eh einfach pur im Sonnenlicht....


Das ist echt sowas von mein Beuteschema, fast schon unheimlich...

Als ich dann mein frisches Miniset von essie in den Händen hielt, kam natürlich sofort auf, wie ähnlich sich denn Zuza und Naughty Nautical sein mögen. Aber keine Angst, der Dupealarm schweigt hier still:


Schon im Fläschchen ist klar zu sehen, dass die zwar grob in die gleiche Farbecke gehören, aber von Dupe, Zwillingen oder ähnlichem weit entfernt sind!


Der Nageltest bestätigt dies. Im essie-Lack ist viel weniger Schimmer, während es da bei Zoya ordentlich zur Sache geht! Ich kann mich also mal wieder beruhigen und guten Gewissens behaupten "Ja, man kann beide haben!"

Die Zuza hat mir wie erwartet sehr gut auf meinen Nägeln gefallen, und auch wenn das gefühlt mein 239. Türkiston ist, sage ich es laut und deutlich: es ist meine Passion. Und -


Wie ist das bei Euch, habt Ihr auch so eine Macke mit einer ganz bestimmten Farbfamilie? Fallt Ihr auch regelmäßig auf alles rein, was in dieses Beuteschema fällt? Und - welche Farbe ist das?

Passionierte liebste Grüße,

Alice

   

Kommentare:

  1. du kriegst schon alleine einen kommentar von mir, weil du meine lieblingsband zitierst oder singst oder wie auch immer :D

    der zuza aber, mhm der ist leider nix für mich :( aber dir steht er ;)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Naja es bleiben ja noch ein paar andere Zoya-Schätzchen;)

      Und, hach, Depeche.... ein Leben ohne sie ist unmöglich!! Ich liebe vor allem die alten Sachen, Music for the Masses ist mein Lieblingsalbum von DM!

      Löschen
    2. meins auch! ach, wir zwei alten hühner, wir wissen noch, was richtige musik ist ;)

      Löschen
    3. Wie cool!! 25 Daumen hoch!!!

      Löschen
  2. Zuza hätte ich auch so gern! Verrätst du mir, wo du Zoya kaufst? Gibt es preiswerte shops?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das war über ebay USA, der Shop heisst Aromatics by Liz. Der Preis lag bei ca. 5-6 Euro pro Flasche + Versand. Ich hatte einfach geschaut, welcher Shop die niedrigsten Preise hatte.... manche schlagen da ja gerade mit den Versandkosten so übel zu.

      Löschen
  3. Ohhh die Zoya Lacke sehen immer so schön aus! Auch dieser hübsche Türkiston macht da keine Ausnahme ;) Eine bestimmte favorisierte Farbfamilie habe ich bei Lacken nicht... leider muss ich sagen ;) Denn sonst würde sich der Kaufwahn wenigstens auf eine Farbe beschränken :D Liebe Grüße :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, es ist ja nicht so dass sich mein Lackschaden ausschließlich auf Türkis beschränken würde.... aber es sind auffällig viele! Es gibt halt immer wieder so geniale hübsche neue Farben...

      Liebe Grüße zurück!

      Löschen
  4. Eine schöne Farbe! Kannte die Marke garnicht haha :D


    Liebe Grüße,
    Ranim
    the.perfect.disease

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön!
      Zoya ist auch nicht so bekannt, wird glaub ich im regulären deutschen Einzelhandel garnicht verkauft - was sehr schade ist, die haben tolle Sache!

      Liebe Grüße!

      Löschen
  5. Also türkisene Lacke kann man ja wohl nie genug haben! Und Zuza ist auch ein ganz hübscher Vertreter der Kategorie - gefällt mir gerade mit dem Schimmer sehr gut :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wahre Worte und heißen Dank! Ich musste aber auch wirklich feststellen, dass dieser goldene Schimmer einzigartig in meiner Türkissammlung ist:)

      Löschen

Herzlichen Dank für Deinen Kommentar!
Wenn du Fragen hast - gern, her damit:) Und sonst: immer recht freundlich bleiben...